Gran Canaria Reiseinfos

Gran Canaria - die Insel der tausend Gesichter

Auf den folgenden Seiten haben wir nützliche Informationen für Ihren Ferienhaus Urlaub auf Gran Canaria zusammengetragen.

Gran Canaria liegt in einer anderen Klima- und Zeitzone als Deutschland, daher unterscheidet sich das Wetter auf dem Kanarischen Inselarchipel grundlegend von mitteleuropäischen Witterungs- und Klimaverhältnissen. Im Beitrag Wetter Gran Canaria widmen wir uns ausführlich den klimatischen Bedingungen auf der Insel. Wir nehmen die Unterschiede in Bezug auf Temperaturen, Niederschlagswahrscheinlichkeit und Sonnenscheindauer zwischen Nord und Südküste unter die Lupe und klären über die Bedeutung des Passatwindes für das Wetter auf Gran Canaria auf. Das ganze Jahr über liegen die Tagestemperaturen zwischen 18 und 27 Grad und die Wassertemperatur beträgt 22 Grad im jährlichen Durchschnitt.

Im Bericht Flughafen Gran Canaria gehen wir auf die Lage und die Besonderheiten des einzigen touristisch genutzten Airports auf der Kanareninsel ein. Sie erfahren Details zur Infrastruktur des Flughafens sowie zur Lage der Bushaltestellen, Taxistände und Mietwagenschalter. Darüber hinaus beschreiben wir die Anfahrt in die touristischen Zentren Maspalomas, Playa del Inglés und in die Hauptstadt Las Palmas. Im Beitrag Karte Gran Canaria finden Sie eine Übersichtskarte mit Navigationsfunktion, mit deren Hilfe Sie sich einen ersten Überblick über die Lage der Ferienorte verschaffen. Auf eine virtuelle Entdeckungsreise begeben Sie sich mit der Webcam Gran Canaria und im Beitrag Zeitzone Gran Canaria klären wir über die Zeitverschiebung auf, die Sie während Ihres Gran Canaria Urlaubs erwartet.

Informieren Sie sich auf unserer Seite über die relevanten Themen für Ihren Urlaub in einem unserer Ferienhäuser auf Gran Canaria.

Gran Canaria Informationen

Gran Canaria ist ein beliebtes Reiseziel zu jeder Jahreszeit, da es das ganze Jahr über auf der Insel angenehme sommerlich milde Temperaturen gibt. Schon bei der Anreise am Flughafen begrüßen einen Palmen und der Blick auf die tollen Berge im Inselinneren, denen es die Küste verdankt, dass hier immer so tolles Wetter ist. Während zuhause alle über das kühle, nasskalte Wetter reden, kann man hier das ganze Jahr über im blau türkisen Meer schwimmen, surfen, schnorcheln und segeln. Auch für Golfinteressierte oder andere Sportarten gibt es auf der Kanarischen Insel Angebote. Zu Delfinen mit einer geführten Bootstour rausfahren, in den Bergen wandern oder einfach am Strand in der Sonne liegen – das alles kann man im Urlaub auf Gran Canaria machen.

Schöne Strände finden sich auf der ganzen Insel: Der Strand von Playa del Inglés ist ein Strand mit kilometerlangen Sanddünen und im Süden in Maspalomas gelegen. Der 3km lange Stadtstrand Playa de Las Canteras in der Inselhauptstadt Las Palmas im Norden der Insel ist das zuhause von Surfern und Kitesurfern. Auch gibt es sowohl hier als auch im Rest von Gran Canaria zahlreiche wunderschöne Ferienwohnungen zu buchen. Schon vor Ihrer Anreise und dem Flug nach Gran Canaria können Sie im Internet nach einem passenden Ferienhaus oder einer Ferienwohnung für sich und ihre Familie stöbern.

Perfekt vorbereitet für den Gran Canaria Urlaub

Für die perfekte Reisevorbereitung kauft man sich am besten eine Reisekarte der Insel oder einen Reiseführer, sodass man schon einmal von seinem Urlaub träumen und planen kann. Alles auf der Insel ist innerhalb einer Tagesreise mit dem Mietwagen oder dem öffentlichen Nahverkehr Bus Global zu erreichen. Das Busnetz ist sehr gut ausgebaut. Aber auch Autovermieter, bekannte oder einheimische, finden Sie an jeder Ecke. Im Süden kann man neben dem bereits erwähnten Strand von Playa del Ingles einen Tierpark besuchen, den Palmitos Park, oder einen Freizeitpark, den Angry Birds Park. Auch die Ausflugsboote, um Delfine zu besuchen, fahren von hier aus. Außerdem befinden sich westlich von Maspalomas kleine Fischerdörfer, wie Puerto Rico, die sehenswert sind und in denen man den Abend bei einem Essen im Restaurant am Strand bei einem wunderschönen Sonnenuntergang ausklingen lassen kann. Wenn man hier seine Ferienwohnung oder sein Ferienhaus gebucht hat, bieten sich lange Strandspaziergänge am Abend an.

Zwischen Maspalomas und Las Palmas gibt es noch zahlreiche weitere Strände und Dörfer, die sehenswert sind. In den Bergen in der Mitte der Insel gibt es historische Städte und Dörfer mit alten Stadtkernen und Kirchen zu bestaunen. Hier in den Bergen sein Ferienhaus zu haben, hat seinen besonderen Reiz. Allerdings muss man damit rechnen, das die Temperaturen hier kühler sind als an der Küste und es im Winter sogar richtig kalt werden kann. Für Wanderer ist die Umgebung perfekt, denn es gibt wunderschöne Berge und Wald zu erkunden. Während Kalima, ein Wetterphänomen auf Gran Canaria, das heiße Luft aus Afrika bringt, sollte man von solchen sportlichen Aktivitäten allerdings absehen, da Temperaturen von bis zu 40°C erreicht werden. Hierfür am besten vorab den Wetterbericht beachten. Das kommt aber selten vor und sonst sind die Temperaturen auf der Insel sehr ausgeglichen.

In Las Palmas gibt es viel zu entdecken.

In der großen Stadt legen die Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt an, die man am Hafen bei Santa Catalina bestaunen kann. Wer Pflanzen mag, besucht vielleicht den Botanischen Garten „Jardin Botanico Canario“. Die Altstadt mit der Catedral de Santa Ana liegt abseits des Strandes mit vielen kleinen Restaurants, in denen abends spanische Tapas und kanarischer Wein und Käse genossen werden kann. Auch befinden sich in Las Palmas das Museo Canario und das Castillo de Mata. Shoppen kann man im Centro Comercial oder in an dem Stadstrand Playa de Las Canteras anschließendem Shoppingcenter Las Arenas. Am Strand kann man Surf- und Tauchunterricht nehmen.

Wer Urlaub in Gran Canaria machen möchte, findet auf jeden Fall etwas, das ihm gefällt. Für jeden Geschmack hat die Insel das Passende zu bieten. Wer möchte kann außerdem Inselhopping machen und die benachbarte Insel Teneriffa mit der Schiffsfähre von Las Palmas aus innerhalb eines Tagesausflugs bereisen. Auch andere kanarische Inseln lassen sich von hier aus erreichen.

Wer sich mit den Einheimischen unterhalten möchte, ist gut beraten, wenn er ein paar Wörter Spanisch kann. Hält man sich länger auf der Insel auf, kann der Besuch eines Sprachkurses, beispielsweise in Las Palmas, lohnenswert sein. Hier gibt es mehrere Sprachschulen, die Kurse für Erwachsene anbieten. Für eine kurze Reise reicht aber der Blick in einen Sprachreiseführer oder einen Spanisch Kompakt Kurs. Die Canarios sind außerdem sehr freundlich und helfen Ihnen gerne, wenn Sie etwas nicht wissen oder nicht verstehen. Mit einer Ferienwohnung für Sie und Ihre Familie steht Ihrem Abenteuer auf den Kanaren nichts mehr im Wege. Türkises Wasser, tolle Sandstrände, Sonne und Palmen, Kultur und Natur, wer kann da schon nein sagen? Flüge gehen von allen großen deutschen Flughäfen aus, beispielsweise Ryan Air vom Flughafen Köln/Bonn aus.

Nützliche Info's für Ihren Urlaub auf Gran Canaria:

Zeitzone Gran Canaria

Zeitzone Gran Canaria »

Wetter Gran Canaria

Wetter Gran Canaria »

Karte Gran Canaria

Karte Gran Canaria »

Gran Canaria Reportagen

Gran Canaria Reportagen »

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten »

Flughafen Gran Canaria

Flughafen Gran Canaria »


NEU

Hauptstadt Las Palmas

Urlaub in Gran Carias Hauptstadt Las Palmas

Mit einem Schritt aus der Ferienwohnung sind Sie inmitten vom Geschehen und wohnen dennoch exklusiv.

ab 280,- € pro Woche »

NEU

Fincas Gran Canaria

Das Glanzstück spanischer Architektur, wird auch Sie in den Bann ziehen. Fincas günstig oder luxuriös - hier werden Sie fündig.

ab 455,- € pro Woche »

NEU

Unterkunft mit Pool

Es gibt nichts Exquisiteres als den eigenen Pool in der Finca. Gran Canaria Urlaub auf ganz hohem Niveau.

ab 279,- € pro Woche »

NEU

Santa Lucía de Tirajana

Südlich von Las Palmas liegt der kleine Ort in einem Tal umgeben von Bergen und nicht weit vom Strand.

ab 483,- € pro Woche »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: