Gran Canaria Wetter

Gran Canaria Wetter

Das Wetter auf Gran Canaria

Das Wetter Gran Canaria ist bei ganzjährig milden Tagestemperaturen ausgewogen und stabil. Die Kanareninsel wird aus diesem Grund als „Insel des ewigen Frühlings” bezeichnet.

Wetter Gran Canaria – sonnige Aussichten bei milden Temperaturen

Ganzjährig mildes Klima und geringe Temperaturunterschiede zu jeder Jahreszeit machen Gran Canaria zu einem beliebten Ganzjahresreiseziel. Im Sommer liegen die Höchsttemperaturen tagsüber zwischen 26 und 29 Grad, während die Werte in den Wintermonaten konstant zwischen 20 und 22 Grad liegen. Nachts fallen die Temperaturen selbst in der kalten Jahreszeit nur selten unter die 16-Grad-Marke. Mit rund 340 Sonnentagen im Jahr gehört der Süden Gran Canarias zu den sonnigsten Regionen weltweit. Das Wasser des Atlantischen Ozeans erwärmt sich im Juli und August auf Werte von bis zu 24 Grad. Zwischen Dezember und April laden Wassertemperaturen von 18-20 Grad zum Baden ein.

Der Einfluss des Passatwindes auf das Gran Canaria Wetter

Maßgeblichen Einfluss auf Klima und Wetter auf Gran Canaria hat der konstant aus Richtung Nord-Ost wehende Passatwind. Die Luftströmung erwärmt sich in Äquatornähe und zieht über die Nordhälfte des Atlantiks. Wolken, die der Passatwind mit sich trägt, stauen sich am knapp 2.000 Meter hohen Zentralmassiv Gran Canarias, was zu häufigeren Niederschlägen an der Nord- und Ostküste der Insel führt. Aus diesem Grund ist die Landschaft in diesen Regionen deutlich vegetationsreicher und grüner als im trockenen Süden, wo halbwüstenähnliche Klimaverhältnisse herrschen. In den Touristenhochburgen Maspalomas, San Agustín und Playa del Inglés werden im Schnitt lediglich sechs Regentage im Jahr gezählt. Der stetig wehende Passatwind sorgt dafür, dass es im Hochsommer nicht drückend heiß wird. Aufgrund der konstant milden Temperaturen wählen zahlreiche Europäer die Kanareninsel als Ziel zum Überwintern auf Gran Canaria.

Klimatische Unterschiede zwischen Nord- und Südküste

Zwischen der Nord- und Südküste Gran Canarias bestehen deutliche klimatische Unterschiede, was sich in den Temperaturen und in der Vegetation niederschlägt. Ganzjährig frühlingshafte Temperaturen herrschen in der nördlichen Küstenregion zwischen der Inselhauptstadt Las Palmas und Agaete. Die Luftfeuchtigkeit ist hoch und es gedeihen Eukalyptusbäume, Zitrusfrüchte und Bananenstauden. Mit zunehmender Höhe sinken auch die Durchschnittstemperaturen. Ein Höhenunterschied von 1.000 Metern schlägt sich in einem Temperaturunterschied von rund sieben Grad nieder. Wesentlich trockener ist es im sonnenverwöhnten Süden Gran Canarias. Durch den Wolkenstau im Zentralmassiv erinnern Klima und Vegetation an eine Halbwüste. Abgesehen von der künstlichen Bepflanzung in den touristisch erschlossenen Ferienregionen dominieren Kakteen, Palmen und anspruchslose Bodenpflanzen.

Wetterphänomen Calima: Heiße Luftströmungen aus der Sahara

Mehrmals im Jahr kommt es auf Gran Canaria zu einem Wetterphänomen, das als Calima bezeichnet wird. Dabei handelt es sich um heiße Winde aus östlicher Richtung, die über die Kanarischen Inseln fegen und extrem trockene Luftmassen aus der Sahara heranführen. Die Winde enthalten unzählige Staub- und Sandpartikel aus der afrikanischen Wüste, die den Himmel gelblich-braun färben. Während dieser Wetterlage sinkt die Regenwahrscheinlichkeit auf null Prozent und die Temperaturen klettern auf Gran Canaria nicht selten über 40 Grad. Im Sommer sorgt das Wetterphänomen Calima hin und wieder für wochenlange Trockenheit. Im Winter hat diese Wetterlage meist nur wenige Tage Bestand.


NEU

Playa del Inglés

Eine Bucht voller Möglichkeiten. Jeden Abend von der Ferienwohnung die Sonne im Meer verschwinden sehen!

Eine Bucht voller Möglichkeiten. Jeden Abend von der Ferienwohnung die Sonne im Meer verschwinden sehen!

Playa del Inglés »

NEU

Geheimtipp Westküste

Die Westküste ist vor allem interessant für alle die, die auf den weniger bewanderten Pfaden wandeln wollen.

Die Westküste ist vor allem interessant für alle die, die auf den weniger bewanderten Pfaden wandeln wollen.

Geheimtipp Westküste »

NEU

Fincas Gran Canaria

Das Glanzstück spanischer Architektur, wird auch Sie in den Bann ziehen. Fincas günstig oder luxuriös - hier werden Sie fündig.

Das Glanzstück spanischer Architektur, wird auch Sie in den Bann ziehen. Fincas günstig oder luxuriös - hier werden Sie fündig.

Fincas Gran Canaria »

NEU

Unterkunft mit Pool

Es gibt nichts Exquisiteres als den eigenen Pool in der Finca. Gran Canaria Urlaub auf ganz hohem Niveau.

Es gibt nichts Exquisiteres als den eigenen Pool in der Finca. Gran Canaria Urlaub auf ganz hohem Niveau.

Unterkunft mit Pool »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: