Moya auf Gran Canaria

Moya – Bergidylle im Norden Gran Canarias

Moya ist ein verträumtes Städtchen, das sich auf einer Höhe von 490 Metern über dem Meeresspiegel in einer wildromantischen Bergregion vulkanischen Ursprungs befindet.

Moya – das Bergstädtchen an der Barranco-Schlucht

Der Norden Gran Canarias ist von einer zerklüfteten Küstenregion, wilden Tälern und schroffen Bergen geprägt. Hier fallen deutlich mehr Niederschläge als im regenarmen Süden der Insel und es gedeihen Pinien, Lorbeerwälder und Bananenstauden. Auf einer Höhe von knapp 500 Metern über dem Meeresspiegel befindet sich das malerische Städtchen Moya am Rand der Barranco-Schlucht. In dem vulkanischen Canyon liegen die archäologischen Ausgrabungsstätten Cueva de Doramas und La Montañeta, in denen zahlreiche Artefakte der als Guanchen bezeichneten Ureinwohner Gran Canarias entdeckt wurden. Moya ist ein reizvolles Ziel für einen Tagesausflug während Ihrem Gran Canaria Urlaub. Die Anreise erfolgt über eine kurvenreiche Straße, die sich an tiefen Canyons vorbei ins Gebirge windet. Rau und urwüchsig präsentiert sich die Bergwelt in dieser Region und im Naturreservat Los Tiles erstrecken sich die letzten vollständig intakten Lorbeerwälder Gran Canarias. Die reizvolle Berglandschaft des Naturschutzgebietes lädt zum Wandern und Mountainbiken ein.

Stadtbummel durch Moya

Ein Stadtbummel durch die verträumte Bergstadt führt Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub zum berühmtesten Bauwerk des Ortes: Die Kirche Nuestra Señora de la Candelaria. Das Gotteshaus wurde im neuromanischen Baustil errichtet und im Jahr 1957 eingeweiht. Die Kirche erhebt sich unmittelbar am Rand der Barranco-Schlucht und scheint sich hoch über dem Canyon am Felsgestein festzukrallen. Mit ihren zwei Türmen, den drei Kirchenschiffen und der prachtvollen Fensterrosette ist die Kirche ein architektonisches Kleinod, dessen schneeweiße Fassade im hellen Sonnenlicht zu leuchten scheint. Direkt gegenüber von der Kirche Nuestra Señora de la Candelaria befindet sich das Geburtshaus von Tomás Morales, der bis heute als der bedeutendste Dichter und Lyriker Gran Canarias gilt. In dem Gebäude ist ein Museum untergebracht, das das Leben des Künstlers anhand zahlreicher zeitgeschichtlicher Ausstellungsstücke dokumentiert. Zu den reizvollsten religiösen Bauwerken in Moya gehört die Fontanales-Kapelle, die im Jahr 1872 zu Ehren des Heiligen Bartholomäus erbaut wurde.

Kunsthandwerk und kulinarische Spezialitäten aus Moya

Moya ist ein kanarisches Zentrum des Kunsthandwerks und in den Straßen und Gassen können Sie zahlreichen Handwerkern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Zu den bedeutendsten handgefertigten Erzeugnissen gehören Korbwaren aus Bast oder Schilfrohr, traditionelle Trachten und Musikinstrumente aus Holz. Darüber hinaus werden Seifen und Parfums aus den Naturrohstoffen der Umgebung in traditioneller Handarbeit gefertigt. In Moya haben Sie die Gelegenheit, in Ihrem Ferienhaus Urlaub die ursprüngliche kanarische Küche kennenzulernen. Dominiert werden die Speisenkarten der Restaurants von traditionellen Eintöpfen mit Rind- oder Ziegenfleisch. Mit den sogenannten Bizcochas lustrados ist eine kanarische Kuchenspezialität in Moya beheimatet. Die süße Köstlichkeit besteht aus lockerem Biskuit mit einer Zuckerglasur. Auf dem lokalen Wochenmarkt, der immer sonntags auf dem zentralen Marktplatz abgehalten wird, versorgen Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub mit regionalen Köstlichkeiten. Besonders begehrt sind die zahlreichen unterschiedlichen Käsesorten, die von bäuerlichen Betrieben im Hochland aus Ziegen- oder Schafsmilch hergestellt werden.

Entdecken Sie während Ihrem Urlaub in einem der Ferienhäuser auf Gran Canaria das verträumte Bergstädtchen Moya im Rahmen eines Tagesausfluges und unternehmen Sie einen Abstecher zu den archäologischen Fundstätten und in das Naturreservat Los Tiles.

Sehenswerte Orte auf Gran Canaria :

Mogán

Mogán »

Playa del Inglés

Playa del Inglés »

Agaete

Agaete »

Las Palmas

Las Palmas »

Maspalomas

Maspalomas »

San Agustín

San Agustín »

Moya

Moya »

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán »

Bahía Feliz

Bahía Feliz »

Santa Luciá de Tirajana

Santa Luciá de Tirajana »

Telde

Telde »

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten »

Ingenio

Ingenio »

Teror

Teror »

Vega de San Mateo

Vega de San Mateo »

Santa Brígida

Santa Brígida »

Tejeda

Tejeda »

Arucas

Arucas »


NEU

Hauptstadt Las Palmas

Urlaub in Gran Carias Hauptstadt Las Palmas

Mit einem Schritt aus der Ferienwohnung sind Sie inmitten vom Geschehen und wohnen dennoch exklusiv.

ab 280,- € pro Woche »

NEU

FeWo in San Agustin

Atemberaubend schöne Ferienhäuser in sanftem Sonnenschein. Die perfekte Kulisse für Ihr Urlaubsfotoalbum.

ab 483,- € pro Woche »

NEU

Unterkunft mit Pool

Es gibt nichts Exquisiteres als den eigenen Pool in der Finca. Gran Canaria Urlaub auf ganz hohem Niveau.

ab 279,- € pro Woche »

NEU

Geheimtipp Westküste

Die Westküste ist vor allem interessant für alle die, die auf den weniger bewanderten Pfaden wandeln wollen.

ab 437,- € pro Woche »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: