Tejeda auf Gran Canaria

Tejeda – Bergromantik im Zentrum Gran Canarias

Tejeda ist ein winziges Bergdorf im Zentrum Gran Canarias, das sich auf einer Höhe 1.000 Metern befindet und von mächtigen Felsmassiven und umgeben ist.

Bergurlaub im Ferienhaus am Cruz de Tejeda

Das Bergdorf Tejeda liegt auf einer Felsenkuppe im Binnenland Gran Canarias, an deren Hängen sich terrassenförmig angelegte Felder entlangziehen. Wahrzeichen der Region ist das Cruz de Tejeda. Dabei handelt es sich um ein Steinkreuz aus Basaltgestein, das die geografische Mitte Gran Canarias markiert. Das Kreuz ist mit Gravuren bedeckt und erhebt sich auf einem 1.580 Meter hohen Gebirgspass. Ferienhäuser in Tejeda liegen eingebettet in eine malerische Gebirgslandschaft. Sie sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet und einige Objekte bieten Platz für bis zu sechs Personen. Selbst ein Ferienhaus mit Pool können Sie in dem idyllischen Bergdorf mieten.

Archäologische Entdeckungsreise in Tejeda

Die Gebirgsregionen rund um Tejeda gehören zu den ältesten Siedlungsräumen auf der Kanareninsel. Lange bevor die ersten Spanier auf Gran Canaria landeten, lebten die als Guanchen bezeichneten Ureinwohner auf der Atlantikinsel. In zahlreichen Höhlen hinterließen sie Felsritzungen und Malereien. Ein heiliger Ort war für die Guanchen der Felsen Roque Bentayga. Er diente als Opferstelle und wurde zu rituellen Zwecken aufgesucht. Im Inneren des Felsens befinden sich die Höhlen Cuevas del Rey. Die Grotten dienten als Wohnort und Kornspeicher. Zahlreiche Felsmalereien künden von der Anwesenheit der Ureinwohner in prähistorischer Zeit. Ein fantastischer Aussichtspunkt erwartet Sie in Ihrem Gran Canaria Urlaub am Lehrzentrum Degollada de Becerra. Dort erfahren Sie spannende Details zum Leben der Ureinwohner und zur geologischen Beschaffenheit des Felsmassives.

Roque Nublo und Pico de las Nieves – die Wahrzeichen Gran Canarias

Tejeda ist nicht allein wegen der bedeutenden archäologischen Fundstätten von großer Bedeutung. Im Gemeindegebiet befindet sich darüber hinaus mit dem Roque Nublo ein Wahrzeichen Gran Canarias. Dabei handelt es sich um einen monolithischen Basaltfelsen, der im Pleistozän durch vulkanische Aktivität entstanden ist. Der Felsen erhebt sich 70 Meter hoch aus der ihn umgebenden Felsformation und ist ein beliebtes Fotomotiv. Von Tejede aus haben Sie einen fantastischen Blick auf den Pico de las Nieves. Der höchste Berg Gran Canarias überragt mit einer Höhe von 1.949 Metern alle Gipfel in der Umgebung und in den Wintermonaten präsentieren sich die Gipfelregionen des erloschenen Vulkans hin und wieder schneebedeckt.

Mandelblüte und Festlichkeiten in Tejeda

Das Klima in dem romantischen Bergdorf ist zweigeteilt. Während von Juni bis September die Sonne von einem wolkenlosen Himmel strahlt, setzen im Oktober häufig anhaltende Regenfälle ein. Ab Februar beginnt die Zeit der Mandelblüte und die Bergregion erstrahlt in einem leuchtenden rosa Blütenmeer. Die Bittermandeln werden zu Marzipan, Mandelmus und Mandelgebäck verarbeitet und bereichern seit Jahrhunderten die kanarische Küche. Zahlreiche Feste finden über das Jahr verteilt in dem winzigen Bergdorf statt. Den Auftakt macht das „Fest der Mandelblüte im Februar”. Das „Fest der Patrona der Kirche Tejedas” bildet im September den Höhepunkt der Feierlichkeiten. Zu diesem Anlass zieht eine festliche Prozession durch Tejedas und der Heiligen Jungfrau werden Opfergaben in Form von lokalen Erzeugnissen dargebracht.

Lassen Sie sich während Ihrem Urlaub in einem unserer Ferienhäuser auf Gran Canaria vom Charme des kleinen Bergdorfes Tejeda verzaubern und verbringen Sie die schönsten Wochen des Jahres in einem Ferienhaus im Ortszentrum.

Sehenswerte Orte auf Gran Canaria :

Mogán

Mogán »

Bahía Feliz

Bahía Feliz »

Vega de San Mateo

Vega de San Mateo »

Agaete

Agaete »

Teror

Teror »

Telde

Telde »

Ingenio

Ingenio »

Arucas

Arucas »

Maspalomas

Maspalomas »

Tejeda

Tejeda »

Santa Luciá de Tirajana

Santa Luciá de Tirajana »

Moya

Moya »

Las Palmas

Las Palmas »

Santa Brígida

Santa Brígida »

Puerto de Mogán

Puerto de Mogán »

San Agustín

San Agustín »

Playa del Inglés

Playa del Inglés »

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten »


NEU

Santa Lucía de Tirajana

Südlich von Las Palmas liegt der kleine Ort in einem Tal umgeben von Bergen und nicht weit vom Strand.

ab 483,- € pro Woche »

NEU

FeWo in San Agustin

Atemberaubend schöne Ferienhäuser in sanftem Sonnenschein. Die perfekte Kulisse für Ihr Urlaubsfotoalbum.

ab 483,- € pro Woche »

NEU

Playa del Inglés

Eine Bucht voller Möglichkeiten. Jeden Abend von der Ferienwohnung die Sonne im Meer verschwinden sehen!

ab 398,- € pro Woche »

NEU

Hauptstadt Las Palmas

Urlaub in Gran Carias Hauptstadt Las Palmas

Mit einem Schritt aus der Ferienwohnung sind Sie inmitten vom Geschehen und wohnen dennoch exklusiv.

ab 280,- € pro Woche »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: