Barranco de Guayadeque

Barranco de Guayadeque – archäologische Fundstätte und Wanderregion

Das Barranco de Guayadeque ist ein Tal im Osten Gran Canarias, in dem sich zahlreiche Höhlenwohnungen der kanarischen Ureinwohner befinden und das von reizvollen Wanderwegen durchzogen wird.

Barranco de Guayadeque: Immergrünes Tal an der Ostküste

Mit einem Abstecher in das immergrüne Tal Barranco de Guayadeque im Osten der Kanareninsel unternehmen Sie in Ihrem Gran Canaria Urlaub einen Ausflug in die Geschichte Gran Canarias. Auf den ersten Blick erscheint es kaum vorstellbar, dass sich an der industriell geprägten Ostküste der Insel ein landschaftliches Kleinod mit bedeutenden prähistorischen Fundstätten verbirgt. „Ort des fließenden Wassers” bedeutet Barranco de Guayadeque in der Übersetzung aus dem Altkanarischen und das Tal empfängt Sie mit einer immergrünen subtropischen Vegetation. Die Anreise mit dem Mietwagen erfolgt in Ihrem Ferienhaus Urlaub über Ingenio und führt an der Abzweigung Calle La Orilla in die Berglandschaft. Am Eingang der Schlucht befindet sich das Höhlenmuseum Centro de Interpretation. Es wurde in den Fels gehauen und dokumentiert anschaulich das Leben der Bewohner im Tal von der ersten Besiedlung durch die Guanchen bis in die Gegenwart.

Ausflug in die Geschichte Gran Canarias

Ein Besuch im Barranco de Guayadeque gleicht einem Ausflug in die Geschichte der Kanareninsel. Lange vor der Ankunft der Spanier auf der Atlantikinsel war Gran Canaria von den als Guanchen bezeichneten Ureinwohnern besiedelt. Ihr Leben, ihre Riten und Bräuche werden im Höhlenmuseum anschaulich dargestellt. Von den zahlreichen Mumien der Ureinwohner, die im Barranco de Guayadeque gefunden wurden, kann eine in den Ausstellungsräumen besichtigt werden. Die Fahrt auf der schmalen Straße durch das immergrüne Tal führt an unzähligen Höhlen vorbei, die zum Teil auf natürliche Weise entstanden sind und teilweise mit primitiven Werkzeugen in den Fels gehauen wurden. Im Höhlendorf Bermeja Cuevas werden noch heute einige Grotten zumindest zeitweise bewohnt. Zu den Attraktionen gehört eine Höhlenkirche mit Altar, deren Eingang sich in einer rotbraunen Felswand befindet. Der dunkle Innenraum wird nur durch Kerzen und Fackeln beleuchtet und er herrscht eine mystische Stimmung.

Höhlenrestaurants und Wanderwege im Barranco de Guayadeque

Die enge Straße durch das Barranco de Guayadeque endet am Montana de las Tierras, wo Sie das Auto auf einem Parkplatz zurücklassen und einem der beiden Höhlenrestaurants einen Besuch abstatten können. Dort nimmt ein herrlicher Wanderweg seinen Anfang, der an Wohnhöhlen vorbeiführt, deren Eingangsbereiche von üppig bepflanzten Gärten umgeben sind. Die Szenerie wird von steil aufragenden Felswänden und scharfkantigen Zinnen eingerahmt. Vor langer Zeit wurden am Fuß der Berge terrassenförmige Felder angelegt, auf denen heute Palmen und Mandelbäume gedeihen. Das Tal Barranco de Guayadeque gilt als echter Geheimtipp zum Wandern. Reizvolle Wege schlängeln sich durch die zerklüftete Bergwelt. In der Woche werden sie kaum benutzt und manchmal begegnet Ihnen stundenlang kein Mensch auf den Wanderungen. Farbenprächtig präsentiert sich das Barranco de Guayadeque von Ende Januar bis Ende Februar zur Zeit der Mandelblüte. Tausende rosarote Mandelblüten verwandeln das urwüchsige Tal in ein Blütenmeer und das leuchtende Grün der Eukalyptusbäume sorgt für atemberaubende Farbkontraste.

Lassen Sie sich von der landschaftlichen Schönheit des Tales Barranco de Guayadeque fesseln und entdecken Sie während der Wanderungen in ihrem Urlaub in einem unserer Ferienhäuser auf Gran Canaria die prähistorischen Höhlenwohnungen der kanarischen Ureinwohner.

Interessante Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria:

Palmitos Park

Palmitos Park »

Gran Canaria Reiseziele

Gran Canaria Reiseziele »

Gran Canaria Strände

Gran Canaria Strände »

Bandama Naturpark

Bandama Naturpark »

Roque Nublo

Roque Nublo »

Dünen von Maspalomas

Dünen von Maspalomas »

Pico de las Nieves

Pico de las Nieves »

Barranco de Guayadeque

Barranco de Guayadeque »

Aqualand Maspalomas

Aqualand Maspalomas »


NEU

Unterkunft mit Pool

Es gibt nichts Exquisiteres als den eigenen Pool in der Finca. Gran Canaria Urlaub auf ganz hohem Niveau.

ab 279,- € pro Woche »

NEU

Hauptstadt Las Palmas

Urlaub in Gran Carias Hauptstadt Las Palmas

Mit einem Schritt aus der Ferienwohnung sind Sie inmitten vom Geschehen und wohnen dennoch exklusiv.

ab 280,- € pro Woche »

NEU

Maspalomas FeWo

Die zentrale Lage ist das Nonplusultra einer Unterkunft in Maspalomas. Urlaub im Schatten des Leuchtturms.

ab 299,- € pro Woche »

NEU

Santa Lucía de Tirajana

Südlich von Las Palmas liegt der kleine Ort in einem Tal umgeben von Bergen und nicht weit vom Strand.

ab 483,- € pro Woche »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: