Dünen von Maspalomas

Dünen von Maspalomas - Gran Canarias Wüste

Die Dünen von Maspalomas liegen zwischen den Ferienorten Playa del Inglés und Maspalomas auf der Südspitze Gran Canarias. Seit 1987 steht die wüstenähnliche Landschaft am Atlantischen Ozean unter Naturschutz.

Dünen vom Mapalomas – geschützte Naturlandschaft im Süden Gran Canarias

Auf einer Länge von sieben Kilometern und einer Breite von bis zu zwei Kilometern erstrecken sich die Dünen von Maspalomas auf der äußersten Südspitze Gran Canarias. Die Dünenlandschaft steht seit 1987 gemeinsam mit der der Salzwasserlagune „La Charca“ unter Naturschutz. In den 60er und 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts bedrohte die zunehmende Bebauung des Küstengebietes mit Hotels und Ferienanlagen die einzigartige Dünenlandschaft. Im Jahr 1987 ergriff die Regierung Gegenmaßnahmen und untersagte die Errichtung weiterer Hotelkomplexe auf der Südspitze Gran Canarias. Heute werden die Dünen von Maspalomas von den Ferienorten Playa del Inglés und Maspalomas eingerahmt und sind Lebensraum für Eidechsen und einige endemische Pflanzenarten, die sich an die Trockenheit und den hohen Salzgehalt des Bodens angepasst haben. Die Dünenlandschaft setzt sich aus drei Ökosystemen zusammen. Dazu gehören der Palmenhain, die Lagune „La Charca” und die Sanddünen.

Dünen von Maspalomas – Badeparadies mit breiten Stränden

Die Strände vor den Dünen von Maspalomas gehören zu den meistbesuchten Küstenabschnitten Gran Canarias. Tausende Urlauber unternehmen in der Hochsaison Wanderungen entlang des Meeres und Sonnenanbeter und Badegäste genießen den Aufenthalt in den warmen Sonnenstrahlen. Mit der Playa del Inglés und der Playa de Maspalomas ziehen sich zwei kilometerlange Badestrände vor der Dünenlandschaft entlang. Auf der äußersten Südspitze, der Punta de Maspalomas, treffen beide Strände aufeinander. Hier befindet sich ein Surfhotspot Gran Canarias. Die Bedingungen zum Windsurfen und Kitesurfen sind exzellent und auf dem Wasser bilden die bunten Segel der Surfer einen fantastischen Kontrast zum dunklen Blau des Meeres. An beiden Stränden gibt es jeweils einen FKK-Bereich, der den Anhängern des hüllenlosen Badevergnügens vorbehalten bleibt. Dabei handelt es sich um die einzigen Strandabschnitte, an denen Sie einen FKK Urlaub auf Gran Canaria verbringen können.

Leuchtturm und Lagune in den Dünen von Maspalomas

Am Rand der Dünenlandschaft erhebt sich der Leuchtturm vom Maspalomas, der Ziel zahlreicher Strand- und Dünenwanderungen ist. Das historische Wahrzeichen des Ferienortes wurde am Ende des 19. Jahrhunderts erbaut, als dieser Küstenabschnitt noch einsam und verlassen in der Sonne lag. Der Leuchtturm besitzt eine Höhe von 55 Metern und ragt schlank und filigran an der Küste auf. Heute markiert das Bauwerk den Beginn einer belebten Touristenzone mit Geschäften, Restaurants und Bars. Zum Naturschutzgebiet der Dünen von Maspalomas gehört die Salzwasserlagune „La Charca”, die ein eigenständiges Ökosystem innerhalb der Dünenlandschaft bildet. Sie ist heute ein bedeutendes Vogelschutzgebiet. Die Dünen von Maspalomas sind durch den stetig wehenden Passatwind ständigen Veränderungen unterworfen und befinden sich einer Studie aus dem Jahr 2008 zufolge auf dem Rückzug. Seit der Jahrtausendewende haben die Wanderdünen im Schnitt zwei Meter an Höhe verloren. Im Informationszentrum zum Naturpark Dunas de Maspalomas am Ende der Av. de Tirajana erfahren Sie spannende Details zu den Ökosystemen der Dünen von Maspalomas.

Ein Besuch der Dünen von Maspalomas gehört zu den Highlights eines Gran Canaria Urlaubs. Eine Wanderung durch die wüstenähnliche Landschaft dürfen Sie sich während Ihren Ferien in einem unserer Ferienhäuser auf Gran Canaria nicht entgehen lassen.

Interessante Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria:

Bandama Naturpark

Bandama Naturpark »

Gran Canaria Strände

Gran Canaria Strände »

Palmitos Park

Palmitos Park »

Dünen von Maspalomas

Dünen von Maspalomas »

Barranco de Guayadeque

Barranco de Guayadeque »

Gran Canaria Reiseziele

Gran Canaria Reiseziele »

Roque Nublo

Roque Nublo »

Pico de las Nieves

Pico de las Nieves »

Aqualand Maspalomas

Aqualand Maspalomas »


NEU

Santa Lucía de Tirajana

Südlich von Las Palmas liegt der kleine Ort in einem Tal umgeben von Bergen und nicht weit vom Strand.

ab 483,- € pro Woche »

NEU

Geheimtipp Westküste

Die Westküste ist vor allem interessant für alle die, die auf den weniger bewanderten Pfaden wandeln wollen.

ab 437,- € pro Woche »

NEU

Playa del Inglés

Eine Bucht voller Möglichkeiten. Jeden Abend von der Ferienwohnung die Sonne im Meer verschwinden sehen!

ab 398,- € pro Woche »

NEU

FeWo in San Agustin

Atemberaubend schöne Ferienhäuser in sanftem Sonnenschein. Die perfekte Kulisse für Ihr Urlaubsfotoalbum.

ab 483,- € pro Woche »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: