Pico de las Nieves

Pico de las Nieves – der höchste Berg Gran Canarias

Mit einer Höhe von 1.949 Metern ist der Pico de las Nieves der höchste Berg Gran Canarias. Der Gipfel bildet die Spitze eines erloschenen Vulkans im Zentrum der Kanareninsel.

Pico de las Nieves – höchster Punkt der Kanareninsel

Der höchste Berg Gran Canarias befindet sich im dünn besiedelten Zentrum der Kanareninsel und überragt mit einer Höhe von 1.949 Metern sämtliche Gipfel im Zentralmassiv. Rund vier Kilometer westlich des Berges erhebt sich mit dem 1.813 Meter hohen Roque Nublo der zweithöchste Berg der Kanareninsel. Der monolithische Basaltfelsen ist das Wahrzeichen Gran Canarias und war für die Ureinwohner der Insel ein heiliger Ort. Bei klarem Wetter haben Sie vom Gipfel des Pico de las Nieves eine fantastische Aussicht über die Insel. In der Ferne erhebt sich der Vulkankegel des 3.718 Meter hohen Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa. Richtung Süden sind die Dünen von Maspalomas und die Ferienorte Playa del Inglés und Maspalomas zu erkennen. Der Blick schweift über die ausgedehnten Kieferwälder am Fuß des Roque Nublo, hinter dem sich ein weiter Talkessel mit der Ortschaft Tejeda öffnet.

Anreise durch bergiges Terrain

Der Pico de las Nieves gehört zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria und bereits die Anreise zum Berg ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Aus den Ferienhäuser auf Gran Canaria aus Richtung Norden und Osten umfahren Sie mit dem Mietwagen zunächst das Militärgelände und folgen den Schildern zum Pozo de las Nieves. Mit dem Pozo wird eine etwa zehn Meter tiefe Grube mit einem Durchmesser von fünf Metern bezeichnet. An diesem Ort wurde in einem schneereichen Winter der Schnee zu Eis verpresst. Die Eisvorräte hielten sich bis in die Sommermonate und dienten dazu, Lebensmittel frisch zu halten. Trotz der Lage in südlichen Breiten kommt es in den Wintermonaten immer wieder zu Schneefällen am Pico de las Nieves. Unterhalb des Gipfels liegen einige Rastplätze mit gemauerten Grills am Straßenrand, die am Wochenende häufig von Einheimischen aufgesucht werden.

Reizvolle Landschaften am Pico de las Nieves

Die engen, kurvenreichen Straßen, die bis auf den Gipfel des Pico de las Nieves führen, werden von reizvollen Landschaften gesäumt. Sie passieren winzige Bergdörfer mit terrassenförmig angelegten Feldern und fahren am Rand tiefer Schluchten entlang. Bizarr geformte Basaltfelsen erheben sich auf steinigen Hochplateaus und unterwegs öffnet sich an zahlreichen Punkten der Blick auf den höchsten Berggipfel der Insel. Während in den tiefer gelegenen Regionen Obstgärten und Eukalyptusbäume die Vegetation dominieren, weicht die subtropische Flora mit zunehmender Höhe Pinienwäldern, Steineichen und Ginsterbüschen. Spektakuläre Aussichten auf die Ostküste Gran Canarias erwarten Sie auf der steilen Strecke, die über Ingenio führt. Dabei passieren Sie mit der Caldera de los Merteles einen gut erhaltenen eingestürzten Vulkankrater. Häufig präsentiert sich der Gipfel des Pico de las Nieves wolkenverhangen. Warme Kleidung sollte in Ihrem Reisegepäck nicht fehlen, wenn Sie planen, eine Wanderung in dieser Bergregion zu unternehmen. Die Temperaturen in einer Höhe von knapp 2.000 Metern liegen deutlich unter den Werten an der Küste.

Ein Ausflug auf den Gipfel des Pico de las Nieves ist ein faszinierendes Naturerlebnis, das Sie sich in Ihrem Gran Canaria Urlaub nicht entgehen lassen dürfen.

Interessante Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria:

Aqualand Maspalomas

Aqualand Maspalomas »

Roque Nublo

Roque Nublo »

Gran Canaria Reiseziele

Gran Canaria Reiseziele »

Gran Canaria Strände

Gran Canaria Strände »

Bandama Naturpark

Bandama Naturpark »

Barranco de Guayadeque

Barranco de Guayadeque »

Dünen von Maspalomas

Dünen von Maspalomas »

Pico de las Nieves

Pico de las Nieves »

Palmitos Park

Palmitos Park »


NEU

Fincas Gran Canaria

Das Glanzstück spanischer Architektur, wird auch Sie in den Bann ziehen. Fincas günstig oder luxuriös - hier werden Sie fündig.

ab 455,- € pro Woche »

NEU

Unterkunft mit Pool

Es gibt nichts Exquisiteres als den eigenen Pool in der Finca. Gran Canaria Urlaub auf ganz hohem Niveau.

ab 279,- € pro Woche »

NEU

Hauptstadt Las Palmas

Urlaub in Gran Carias Hauptstadt Las Palmas

Mit einem Schritt aus der Ferienwohnung sind Sie inmitten vom Geschehen und wohnen dennoch exklusiv.

ab 280,- € pro Woche »

NEU

Playa del Inglés

Eine Bucht voller Möglichkeiten. Jeden Abend von der Ferienwohnung die Sonne im Meer verschwinden sehen!

ab 398,- € pro Woche »


Per Flugzeug oder Schiff nach Gran Canaria?

Haben Sie schon über die Flugdauer auf die Insel nachgedacht? Oder spielen Sie mit dem Gedanken, das eigene Auto per Fähre mit in den Urlaub zu nehmen?
Geben Sie hier Ihre Anschrift ein, um detaillierte Anweisungen für die Anreise nach Gran Canaria zu erhalten: