?>

Los Lomitos

Der Bezirk Los Lomitos gehört zu der Gemeinde Firgas, die wiederrum etwa eine Gesamtfläche ungefähr 16 Quadratkilometern umfasst und circa 7.500 Einwohner beherbergt.  

Dies macht es zur kleinsten Gemeinde auf der ganzen Insel. Schon früh waren Los Lomitos und die anderen Bezirke auf der ganzen Insel für ihre Wasserquellen und das Mineralwasser „Aqua de Firgas“ bekannt. Letzteres wird nahezu auf ganz Gran Canaria verkauft.

Einige Menschen sind sogar der Meinung, das Wasser habe eine heilende Wirkung. Aber: das Wasser spielt nicht nur mit Hinblick auf dieses beliebte Produkt eine wichtige Rolle, sondern kommt auch in anderen Bereichen zum Einsatz. Der wirtschaftliche Faktor sollte in diesem Zusammenhang nicht unterschätzt werden.

Es wird unter anderem für den Betrieb der Zuckermühlen benötigt, mit denen der beliebte Rohrzucker hergestellt wird. 

Wer hier seinen Urlaub verbringt und ein Ferienhaus in Gran Canaria bucht, kommt mit einer enormen Bandbreite an unterschiedlichen Themen in Kontakt. Egal, ob Kultur, Natur oder Tradition: hier bleiben so gut wie keine Wünsche offen. Gleichzeitig gilt Los Lomitos als beliebter Startpunkt für verschiedene Touren in andere Städte der Insel. 

Los Lomitos und das Wasser – eine traditionsreiche Geschichte

Wer Los Lomitos besucht, sollte sich unter anderem einen Besuch am Brunnen von Firgas nicht entgehen lassen. Er gilt als wichtiges Statussymbol der Gemeinde und wird in der Landessprache als der „Paseo de Gran Canaria“ bezeichnet. 

Auch wenn an diesem Ort viel Wert auf Tradition gelegt wird: besagter Brunnen ist noch nicht sehr alt. Er wurde erst in der Mitte der 1990er Jahre in Betrieb genommen. Er gilt sowohl als Kunstprojekt als auch als lebensnotwendiger Wasserspeicher. Es lohnt sich definitiv, hier einen etwas genaueren Blick zu riskieren. Denn: dieser Brunnen ist definitiv mehr als „nur“ Mittel zum Zweck. Die integrierten Bänke stellen alle Gemeinden der Insel dar. Hier treffen Kunst und Tradition direkt aufeinander. 

Durch den enormen Wasserreichtum verfügt die Gemeinde schon lange über die besten Voraussetzungen, um Landwirtschaft in den unterschiedlichsten Varianten zu betreiben. 

Die Feste der Schutzheiligen

Auch Los Lomitos kann sich den Feierlichkeiten, die in regelmäßigen Abständen in der Gemeinde Firgas stattfinden, nicht entziehen. Wie eigentlich in allen Regionen der Insel spielt auch hier der Glaube an Schutzheilige eine enorm wichtige Rolle. Eine Feier, die einem Schutzheiligen gewidmet ist, kann dabei über mehrere Tage andauern. Wer sich für religiöse Traditionen und Co. interessiert und ein Ferienhaus in Los Lomitos gebucht hat, sollte sich auch einen Besuch in der Kirche von Firgas nicht entgehen lassen. Diese hört auf die Bezeichnung San Roque und steht auf den Resten einer Kapelle, die hier im 17. Jahrhundert stand. 

Dass die Kirche „San Roque“ genannt wurde, ist kein Zufall. San Roque gilt als der Patron, der die Menschen vor Seuchen schützen soll. Auch in kunstgeschichtlicher Hinsicht ist das Bauwerk interessant. Bei ihm treffen unterschiedliche Baustile aufeinander. Auch das Pfarrhaus, das sich neben der Kirche befindet, ist einen Blick wert. Es ist vergleichsweise neu, stammt aus dem 20. Jahrhundert und hebt sich damit nochmals vom Stil der Kirche ab.

Landwirtschaft in und um Los Lomitos

In Los Lomitos und in den anderen Regionen der Gemeinde spielt die Landwirtschaft eine besonders wichtige Rolle. Wer sich als Tourist hiervon überzeugen möchte, kann wahlweise die Gofio Mühle besuchen. Sie wurde im 16. Jahrhundert erbaut und in Betrieb genommen und funktioniert immer noch. Das Bauwerk gilt als die älteste arbeitende Mühle auf der ganzen Insel. 

Wer möchte, kann die Mühle zu festgelegten Öffnungszeiten besichtigen und auch dem danebenliegenden Museum einen Besuch abstatten. 

Noch etwas umfassendere Einblicke in die anderen Bereiche der Landwirtschaft ergeben sich, wenn ein kleiner Perspektivwechsel in Kauf genommen wird. Es gibt einige Bereiche in Los Lomitos bzw. in Firgas, die einen wunderschönen Einblick auf Felder und Co. freigeben. Je nach Jahreszeit erscheint die Landschaft in einem satten Grün. 

Ein Urlaub in Los Lomitos – wer fühlt sich hier wohl? 

Da Los Lomitos zur Gemeinde Firgas gehört, die besonders reich an unterschiedlichen Eindrücken ist, fällt es definitiv leicht, hier mindestens einen wunderschönen Tag zu verbringen. Besonders beeindruckend sind nicht nur die Bauwerke, die teilweise auf eine lange Geschichte zurückblicken können, sondern auch das Verhältnis der Menschen zu Wasser, Landwirtschaft und Kultur. 

Gleichzeitig eignet sich Los Lomitos aufgrund seiner Lage unter anderem auch, um von hier aus Ausflüge in andere beliebte Regionen der Insel zu planen. Besonders flexibel sind natürlich diejenigen, die einen Mietwagen gebucht haben. Jedoch besteht auch die Möglichkeit, auf die öffentlichen Verkehrsmittel zurückzugreifen. Beliebte Ausflugsziele in der Nähe sind unter anderem Moya und Vallesco. 

Keine Lust auf Kultur? Kein Problem! Da sich Los Lomitos im nördlichen Bereich der Insel befindet, zeichnet sich dieser Ort durch eine besonders grüne Natur aus. Das Umfeld lädt dazu ein, die Insel in Wanderschuhen kennenzulernen. Wie in anderen Bereichen gilt auch hier, möglichst auf feste Sohlen zu setzen. Auch wenn viele Wanderwege im Laufe der Zeit ausgebaut wurden, gibt es dennoch – gerade in den schattenspendenden Wäldern – viele Schotterwege, die auf diese Weise weitestgehend sicher passiert werden können. 

Besonders praktisch ist es natürlich auch, dass viele Wanderwege rund um Los Lomitos dort enden, wo sie begonnen haben. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen aufgrund der breitgefächerten Auswahl auf ihre Kosten. Je nach Jahreszeit sollte eine Übergangsjacke mitgenommen werden. Der Norden der Insel zeichnet sich generell durch etwas niedrigere Temperaturen aus als der sonnenverwöhnte Süden.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Bei uns finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Gran Canaria.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria Urlaub: Ferienhäuser ✔ Regionen ✔ Städte ✔ Aktivitäten ✔ Sehenswürdigkeiten ✔ Informationen ✔ Strände ✔

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria-Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines besonderen Urlaubs auf Gran Canaria interessant sein können.

Gran Canaria-Magazin

Hier finden Sie weitere Themen die Sie interessieren könnten