?>

Santa Lucia

Santa Lucia gehört zu den bekannteren Marktstädten der Insel Gran Canaria. Sie liegt etwa 50 Kilometer von der Hauptstadt entfernt und bietet Touristen aus aller Welt jede Menge Highlights aus den unterschiedlichsten Bereichen. 

Wer sich hier ein Ferienhaus in Gran Canaria gemietet hat, kann sich sicher sein, dass die „schönsten Wochen des Jahres“ ihrer Bezeichnung zu einer hohen Wahrscheinlichkeit gerecht werden. Aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten, die Santa Lucia (und das Umland) mitbringen, macht es durchaus Sinn, seinen Aufenthalt schon im Vorfeld zu planen und gegebenenfalls eine kleine To-Do-Liste zu erstellen. 

Doch welche Locations sollten sich Urlauber und Urlauberinnen vor Ort auf keinen Fall entgehen lassen? Die folgenden Abschnitte zeigen auf, wie vielseitig Santa Lucia genossen werden kann und wer sich hier möglicherweise besonders wohlfühlen dürfte. 

Ein Must-See für alle Geschichtsinteressierten: die Kirche in Santa Lucia

Sie gehört zu den bekanntesten Bauwerken des Ortes: die Kirche von Santa Lucia. Sie wurde im Jahre 1905 gebaut und ist aufgrund ihrer weißen Kuppel schon von Weitem erkennbar. Die Menschen im Ort sind sehr eng mit der Kirche verbunden – unter anderem auch deswegen, weil Schutzheilige auf der Insel seit jeher eine wichtige Rolle spielen. 

Bei diesem Bauwerk handelt es sich um eine der jüngeren Kirchen von Gran Canaria. Und genau dieser Umstand ist auch an der charakteristischen Bauweise erkennbar. Die Kirche ist gut erhalten und sowohl für Einheimische als auch für Touristen zu einem beliebten Fotomotiv geworden. 

Geschichtsinteressierte dürften sich auch im Museum Fortaleza El Hao ebenfalls besonders wohlfühlen. Hier werden Exponate ausgestellt, die in der Umgebung im Laufe der Jahre ausgegraben wurden. Wer sich – abseits von viel Kultur – ein wenig die Füße vertreten möchte, kann auch den angeschlossenen Garten besuchen. Abhängig von der jeweiligen Jahreszeit tritt dieser besonders bunt und vielseitig in Erscheinung und zeigt auf, wie interessant Flora und Fauna der Insel im Detail sind. Ein idealer Ort für eine Pause – sowohl für den Körper als auch für die Seele.

Der Strand von Santa Lucia

Der Strand von Santa Lucia ist unter anderem bei Wassersportlern besonders beliebt. Kein Wunder! Die Wellen, die hier die meiste Zeit bewundert werden können, sind schlicht atemberaubend. Der Küstenabschnitt hört auf den Namen Pozo Izquierdo und zieht fast ganzjährig passionierte Windsurfer an. 

Die Verhältnisse für sportliche Aktivitäten dieser Art sind dort so gut, dass hier jedes Jahr sogar die Windsurf-Weltmeisterschaften ausgetragen werden. 

Doch selbstverständlich kommen am Strand auch diejenigen auf Ihre Kosten, die „nur“ sonnen oder planschen möchten.  

Ein Blick auf die Natur rund um Santa Lucia

In der Region rund um Santa Lucia treffen Geschichte und Natur auf beeindruckende Weise aufeinander. Diejenigen, die noch ein wenig tiefer in die Historie der Landschaft und in die Lebensweise der Einheimischen eintauchen möchten, sollten einen Besuch bei der Fortaleza de Ansite einplanen. Hierbei handelt es sich um eine Formation vulkanischen Ursprungs, in die unter anderem viele Höhlen integriert wurden, die den Menschen schon damals als Unterschlupf bzw. Lager dienten. 

Im Laufe der Zeit wurden hier zahlreiche Funde gemacht, die nach und nach einen Platz in den Museen der Insel bekommen haben. 

Santa Lucia als Ausgangspunkt für Wanderungen in nahezu alle Himmelsrichtungen

Action und Bewegung erwartet die Touristen in Santa Lucia nicht nur – wie oben erwähnt – auf dem Wasser, sondern auch an Land. Vor allem die Urlauber und Urlauberinnen, die Lust haben, dem „Ruf der Berge“ zu folgen, kommen hier auf ihre Kosten. Denn: ab Santa Lucia gibt es viele Wege, die in die Bergwelt der Insel führen und mit zahlreichen Eindrücken locken. 

Wer entsprechend fit ist, kann unter anderem sogar bis hinauf zum Pico de las Nieves wandern. Hierbei handelt es sich um die höchste Erhebung der Insel und daher um ein echtes Must-See. 

Kulinarisch genießen

Santa Lucia setzt vor allem auf regionale Köstlichkeiten und dementsprechend auf die kanarische Küche. Vor allem Oliven (Mejunje de Ventura), Salzkartoffeln und verschiedene Eintöpfe gehören auf vielen Speisekarten einfach dazu. 

Die Zutaten stammen oft von den bereits erwähnten Märkten der Region und schmecken dementsprechend besonders frisch. Für viele Einheimische darf auch ein guter Wein zum Essen nicht fehlen. 

Ruhe, etwas Abgeschiedenheit und Entspannung – Santa Lucia genießen und verstehen

Touristen, denen es wichtig ist, im Urlaub auf einen Mix aus Erholung und Action setzen zu können, dürften sich in Santa Lucia wohlfühlen. Die engen Gässchen mit den kleinen Cafés laden zum Verweilen ein. 

Das Stadtbild hat sich im Laufe der Zeit nicht deutlich verändert, wirkt jedoch sehr gepflegt und authentisch. Wer Lust darauf hat, die Gegend aus einer anderen Perspektive zu betrachten, kann wahlweise den Weg nach oben antreten. Santa Lucia und die angrenzenden Regionen bieten einige Locations, die einen wunderschönen Panoramablick freigeben. 

Im Ortskern von Santa Lucia ist es auch als Tourist möglich, das authentische Leben der Einwohner bis ins Detail zu erleben. Wenn es dunkel wird, treffen sich viele Einheimische zu einem gemeinsamen Plausch in den Bars und Tavernen. 

Auf der Suche nach Lebensmitteln und Gegenständen des täglichen Bedarfs müssen – trotz der Ruhe und der entspannten Atmosphäre – in Santa Lucia keine langen Wege in Kauf genommen werden. Im Gemeindegebiet finden sich verschiedene Shops, die von Mode bis hin zu Lebensmitteln eigentlich alles bieten, was während eines Urlaubs auf Gran Canaria wichtig werden könnte. 

Da die Stadt zudem gut an die Autobahn angebunden ist, stellt es jedoch kein Problem dar, auch Tagesausflüge in andere Regionen der Insel zu planen.

Ferienhäuser in Santa Lucia

Ferienhäuser in Santa Lucia

Viele Touristen, die sich unter anderem für die Geschichte der kanarischen Inseln interessieren, buchen eine Ferienwohnung in Santa Lucia. Kein Wunder!

Ferienhäuser in Santa Lucia

Ferienhäuser in Gran Canaria

Bei uns finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Gran Canaria.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria Urlaub: Ferienhäuser ✔ Regionen ✔ Städte ✔ Aktivitäten ✔ Sehenswürdigkeiten ✔ Informationen ✔ Strände ✔

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria-Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines besonderen Urlaubs auf Gran Canaria interessant sein können.

Gran Canaria-Magazin

Hier finden Sie weitere Themen die Sie interessieren könnten