?>

Barrierefreies Ferienhaus in Gran Canaria

Mittlerweile gibt es unter anderem auch auf Gran Canaria zahlreiche barrierefreie Ferienhäuser, die es Menschen mit entsprechenden Einschränkungen erlauben, hier die „schönsten Wochen des Jahres“ zu verbringen.

Wer sich dementsprechend explizit auf der Suche nach einer solchen Destination befindet, sollte sein Augenmerk auf genau diese Aspekte legen. Die gute Nachricht ist in diesem Zusammenhang, dass im Laufe der Zeit immer mehr neue barrierefreie Ferienhäuser dazugekommen sind. Egal, ob weitestgehend zentral in einer Stadt, in der Tourismus eine größere Rolle spielt oder in einem kleineren Dörfchen im Landesinneren: die Auswahl bietet einen bunten Mix in den unterschiedlichsten Preisklassen. 

Wann ist ein Ferienhaus barrierefrei?

Ein barrierefreies Ferienhaus auf Gran Canaria soll es Menschen mit Behinderung ermöglichen, einen rundum entspannten Urlaub verbringen zu können. 

Die entsprechenden Domizile zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass hier beispielsweise keine Treppen überwunden werden müssen bzw. zusätzlich noch eine Rampe für Rollstühle zur Verfügung steht. 

Auch die Duschbereiche im Bad sind hier ebenerdig, so dass ein einfaches Aus- und Einsteigen gewährleistet werden kann. 

Wer körperlich eingeschränkt ist und nach Gran Canaria verreisen möchte, sollte hier keine Kompromisse eingehen. Es gibt genügend Ferienhäuser, die sich an den entsprechenden Anspruch angepasst haben und in denen Urlauber mit Einschränkungen optimale Bedingungen für ihren Aufenthalt vorfinden. 

Wie finde ich ein barrierefreies Ferienhaus auf Gran Canaria?

Die meisten barrierefreien Ferienhäuser auf Gran Canaria werben explizit damit, sich an Personen mit körperlichen Einschränkungen zu richten. Dementsprechend sollte bei der Suche auf den Zusatz „barrierefrei“ geachtet werden. 

In vielen Fällen bieten auch Fotos aus dem Innenbereich der Ferienhäuser die Möglichkeit, sich schon im Vorfeld einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Die entsprechenden Anbieter haben es sich im Laufe der letzten Jahre auch immer mehr zur Aufgabe gemacht, „barrierefrei“ und „modern“ miteinander zu kombinieren. Das Ergebnis: ein Ort, an dem es besonders viel Spaß macht, die Seele ausspannen zu lassen. 

Zusatztipp: wer körperlich eingeschränkt ist, sollte unter anderem nicht nur mit Hinblick auf die Ausstattung des Ferienhauses, sondern auch im Zusammenhang mit anderen Bereichen, wie zum Beispiel dem Weg zu diversen Shoppingmöglichkeiten usw., auf barrierefreie Optionen achten. In vielen Bereichen der Insel wurde hier im Laufe der letzten Jahre deutlich nachgebessert.

Barrierefreie Ferienhäuser in Gran Canaria online buchen