?>

Ferienhaus in Gran Canaria mit einem umfriedetem Grundstück

Viele Urlauber, die sich dazu entschließen, auf Gran Canaria die „schönsten Wochen des Jahres“ zu verbringen, entscheiden sich dazu, ein Ferienhaus zu mieten, weil sie es lieben, ihre Privatsphäre zu genießen.

Ein Aspekt, der in diesem Zusammenhang immer wieder betont wird, ist der „Luxus“ allein über ein gewisses Areal verfügen zu können. 

Wer hierauf besonders großen Wert legt, sollte sich unter anderem mit Hinblick auf Ferienhäuser mit einem umfriedeten Grundstück informieren. Diese verfügen über eine sichtbare Grenze zum Nachbarn und machen den Traum von „eigenen Häuschen“ auf Gran Canaria – zumindest für die Dauer des Aufenthalts perfekt. 

Wie sehen Ferienhäuser mit umfriedeten Grundstück aus?

Wer sich für ein Ferienhaus mit einem umfriedeten Grundstück entscheidet, sichert sich in der Regel ein Objekt, das über einen eingezäunten Garten bzw. ein entsprechend „markiertes“ Areal verfügt. Vor allem Familien mit Kindern lieben es, die zur Verfügung stehende Fläche zu nutzen, hier ihre Spielsachen und weitere Gartenaccessoires zu verteilen und – ein wenig wie zuhause – zu nutzen. 

Da Ferienhäuser mit umfriedeten Grundstück heute in vielen verschiedenen Varianten angeboten werden, unterscheiden sich die entsprechenden Objekte teilweise deutlich voneinander. 

Je nach persönlichem Anspruch bieten sich dann auch wieder andere Lösungen an. Wer beispielsweise großen Wert auf viel Platz legt, sollte sich für ein Ferienhaus mit einem entsprechend großen Garten entscheiden. 

Es gibt jedoch auch durchaus kleinere Gärten und Flächen, die den Urlaub in einem Ferienhaus mit umfriedeten Grundstück zu einem echten Erlebnis werden lassen.

Für wen lohnt sich ein Ferienhaus mit einem umfriedeten Grundstück?

Ein Ferienhaus mit umfriedeten Grundstück lohnt sich vor allem für diejenigen, die schon von Vornherein wissen, dass sie ihr Ferienhaus nicht „nur“ als Übernachtungsmöglichkeit, sondern auch als Aufenthaltsort für tagsüber nutzen möchten. 

Es gibt viele Urlauber, die es lieben, auf einen actionreichen Ausflugstag einen Ferienhaustag folgen zu lassen. Umso besser, wenn das besagte Ferienhaus ein umfriedetes Areal – oft auch gerne mit Pool – bietet. 

Wer hier „unter sich“ bleiben möchte, kann dieses Ziel in der Regel immer problemlos verwirklichen. Ferienhäuser mit umfriedeten Grundstück gibt es mittlerweile sowohl in den touristisch erschlossenen und in den entlegeneren Gebieten der Insel. Gerade dann, wenn mehrere Ferienhäuser nebeneinander stehen, gehören die Umfriedungen oft zum Standard.

Ausgewählte Ferienhäuser in Gran Canaria mit einem umfriedetem Grundstück online buchen