×

Kanarische Eleganz: Eine Reise in den Hafen von Puerto de Mogan, dem Venedig auf Gran Canaria

Die Kanarischen Inseln sind zweifellos eines der Juwelen Spaniens und locken jährlich Millionen von Touristen an, die von ihrer natürlichen Schönheit, ihrer reichen Kultur und ihrem angenehmen Klima angezogen werden. 

Unter den zahlreichen Inseln zeichnet sich Gran Canaria durch seine Vielfalt aus, von atemberaubenden Stränden über beeindruckende Berglandschaften bis hin zu charmanten Dörfern. Eines dieser malerischen Dörfer, das besonders heraussticht, ist Puerto de Mogan, liebevoll als „Venedig auf Gran Canaria“ bezeichnet. In diesem Artikel werden wir uns auf diese Oase der Schönheit konzentrieren, ihre Besonderheiten erkunden und einen Geheimtipp für Reisende enthüllen, die das authentische Kanarische Flair erleben möchten.

Der Glanz von Puerto de Mogan 

Puerto de Mogan, oft auch „Klein-Venedig“ genannt, ist ein zauberhaftes Fischerdorf an der Südwestküste von Gran Canaria. Was diesen Ort so einzigartig macht, ist seine elegante Mischung aus kanarischem Flair und mediterranem Ambiente. Die engen Gassen, die von bunten Blumen geschmückt sind, erinnern tatsächlich an die romantischen Kanäle von Venedig. Die charmanten Häuser sind im typisch kanarischen Stil mit weißgetünchten Wänden und grünen Fensterläden gestaltet, was dem Ort eine idyllische Atmosphäre verleiht.

Gran Canaria - der sonnigste Ort Spaniens 

Gran Canaria, bekannt für seine Vielseitigkeit, zieht Reisende das ganze Jahr über an, dank seines milden Klimas und der reichen Natur. Die Insel ist mit fast 340 Sonnentagen im Jahr, das sonnigste Reiseziel in Europa. Besucher können eine breite Palette von Aktivitäten genießen, von Sonnenbaden an den Stränden bis hin zu Trekking in den Berglandschaften. Inmitten dieser atemberaubenden Kulisse liegt das malerische Puerto de Mogan und bietet einen einzigartigen Rückzugsort für diejenigen, die nach Ruhe und Eleganz suchen.

Besonderheiten von Puerto de Mogan 

  • 1. Hafen und Marina: Der Hafen von Puerto de Mogan ist der Mittelpunkt des Dorfes und zieht nicht nur Fischerboote, sondern auch luxuriöse Yachten an. Die Marina ist von Cafés und Restaurants umgeben, die frischen Fisch und lokale Spezialitäten anbieten. Ein Spaziergang entlang der Uferpromenade ermöglicht es den Besuchern, die maritime Atmosphäre zu genießen und die Aussicht auf das kristallklare Wasser zu bewundern.
  • 2. Blumengeschmückte Straßen: Die Straßen von Puerto de Mogan sind mit farbenfrohen Blumen geschmückt, die an den Häusern und Balkonen entlangranken. Diese liebevolle Gestaltung verleiht dem Dorf eine frische und einladende Atmosphäre, während der Duft von Bougainvillea und Hibiskus die Sinne erfreut.
  • 3. Kleine Brücken und Kanäle: Eine der herausragenden Eigenschaften von Puerto de Mogan sind die kleinen Brücken, die über die Kanäle führen, die durch das Dorf verlaufen. Dieses Design hat zu seinem Spitznamen „Venedig auf Gran Canaria“ geführt und schafft eine romantische Kulisse, die Besucher in eine andere Welt zu entführen scheint.

Video: Ausflug, Restaurants und Strand in Puerto de Mogan

Ferienhäuser auf Gran Canaria - Ein Rückzugsort in Puerto de Mogan 

Für Reisende, die das authentische kanarische Leben in einem malerischen Dorf erleben möchten, bietet ein Ferienhaus auf Gran Canaria eine ideale Möglichkeit. Ein solches Ferienhaus in Puerto de Mogan ermöglicht es den Gästen, die Schönheit und den Charme dieses Ortes in vollen Zügen zu genießen. Abseits von überfüllten Resorts bietet ein privates Ferienhaus am Meer die Möglichkeit, sich in die lokale Kultur einzutauchen und die Gelassenheit des Lebens auf den Kanarischen Inseln zu spüren.

Ein Geheimtipp: Ferienhaus am Meer in Puerto de Mogan 

Wenn es darum geht, das Beste aus Ihrer Reise nach Gran Canaria zu machen, empfehlen wir Ihnen einen besonderen Geheimtipp: Entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus am Meer in Puerto de Mogan. Diese Art von Unterkunft ermöglicht es Ihnen, die sanften Meeresbrisen zu genießen, den Klang der Wellen zu hören und den Blick auf den Horizont schweifen zu lassen, während Sie Ihren Morgenkaffee auf der Terrasse genießen. Diese Ferienhäuser bieten nicht nur eine erstklassige Lage, sondern auch Komfort und Privatsphäre, um Ihre Reise wirklich unvergesslich zu machen.

In einem Ferienhaus in Puerto de Mogan können Sie das Beste aus beiden Welten erleben: die Annehmlichkeiten eines modernen Zuhauses und den Charme eines traditionellen kanarischen Dorfes. Sie können lokale Lebensmittel auf den nahegelegenen Märkten kaufen und Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten, um die kulinarische Vielfalt der Insel zu entdecken. Gleichzeitig haben Sie die Freiheit, die Sehenswürdigkeiten von Puerto de Mogan in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden und den Rhythmus der Insel zu spüren.

Fazit 

Puerto de Mogan ist zweifellos einer der bemerkenswertesten Orte auf Gran Canaria und eine Oase der Eleganz und Schönheit. Mit seinen blumengeschmückten Straßen, Kanälen und malerischen Brücken bietet das Dorf eine romantische Atmosphäre, die seinengleichen sucht. Die Möglichkeit, in einem Ferienhaus am Meer zu übernachten, eröffnet Reisenden die Chance, diese Idylle in vollen Zügen zu genießen und das authentische kanarische Leben zu erleben. Wenn Sie nach einem einzigartigen und unvergesslichen Urlaub suchen, ist Puerto de Mogan definitiv einen Besuch wert. Die Schönheit der Kanarischen Inseln offenbart sich hier in ihrer ganzen Pracht.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Traumhafte Strände und versteckte Buchten

Traumhafte Strände und versteckte Buchten

Tauchexpedition der Vulkaninsel

Tauchexpedition der Vulkaninsel

Wellenreiten am Strand von San Felipe

Wellenreiten am Strand von San Felipe

Die Miniaturwüste von Maspalomas

Die Miniaturwüste von Maspalomas

Ferienhaus-Urlaub auf Gran Canaria

Ferienhaus-Urlaub auf Gran Canaria

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte auf ganz Gran Canaria. In Agaete, Maspalomas, Playa de Inglés, la Playa de Mogan, Santa Lucía de Tirajana, Vega de San Mateo, Santa Brígida oder Puerto Rico.

Ferienhaus auf Gran Canaria