?>

Shoppen in Triana – ein Viertel mit zahlreichen Möglichkeiten

Wer seinen Urlaub auf Gran Canaria verbringt, hier ein Ferienhaus gebucht hat und sich auf der Suche nach Shoppingmöglichkeiten befindet, sollte in jedem Fall einen Besuch in Triana auf die Liste der „Urlaubs-To-Do’s“ aufnehmen. 

In diesem Viertel gibt es unglaublich viel zu entdecken. Eine der bekanntesten Anlaufstellen in diesem Zusammenhang ist die Calle Triana, die bekannteste Einkaufsstraße des Viertels, das übrigens wiederrum mitten in Las Palmas liegt. 

Übrigens: Triana versprüht nicht erst seit Kurzem seine Faszination auf Einheimische und Touristen aus aller Welt! Schon in den 1850er Jahren eröffneten hier die ersten Shops. 

Triana und eine ganz besondere Atmosphäre

Wer nun denkt, dass es in einem Viertel wie Triana besonders laut und wuselig sei, wird in der Regel schon nach wenigen Augenblicken vor Ort eines Besseren belehrt. Denn: hier überwiegt genau die angenehme Ruhe, für die die Spanier – unter anderem auch auf Gran Canaria – bekannt sind. 

Doch „ruhig“ muss selbstverständlich nicht „langweilig“ bedeuten. Im Gegenteil! Es lohnt sich beispielsweise unter anderem auch immer, die Augen in Bezug auf besondere Veranstaltungen im Viertel offen zu halten. So öffnen die verschiedenen Shops ihre Ladentüren auch hin und wieder an Sonntagen für die Kunden. 

Auch ein Blick in die kleineren Nebengässchen lohnt sich! Obwohl die Stadt von so vielen Touristen besucht wird, hat sie es geschafft, ihren eigenen Charme beizubehalten. Auf der Suche nach typisch spanischen Kneipen und Cafés ist es daher sinnvoll, den Blick nach rechts und links schweifen zu lassen. Eine besonders beliebte Anlaufstelle ist hier die Calle Perez Galdos. 

Ein farbenprächtiges Stadtbild

Ein weiterer Aspekt, der Triana von vielen anderen Vierteln unterscheidet: die Vielzahl an bunten Farben! Egal, ob direkt an den Häusern oder am Straßenrand, zum Beispiel in Form von Blumen oder Verzierungen, - Triana ist bunt. 

So entsteht eine durchweg freundliche Atmosphäre, die durchaus ein Lächeln auf dem Gesicht hervorrufen kann. 

Der Mix aus vielen Farben und die entsprechenden Designs machen den Urlaub bzw. den Ausflug nach Triana zu einem echten Urlaubserlebnis für die Augen. Gleichzeitig wirken die verschiedenen Ecken des Viertels auf angenehme Weise rustikal und authentisch. Man sieht ihnen an, dass sie schon viel erlebt haben. Gleichzeitig wirkt das komplette Stadtbild jedoch sehr gepflegt, so dass sich auch viele Familien mit Kindern hier sehr wohl fühlen. 

Ein Besuch im Einkaufszentrum

Was wäre ein Einkaufsviertel ohne das passende Einkaufszentrum? Wer Lust auf möglichst viele Geschäfte an einem Ort bzw. unter einem Dach hat, sollte sich einen Besuch im Einkaufszentrum Mesa y Lopez nicht entgehen lassen. 

Hier finden sich vor allem Shops bekannter Marken wieder. Gleichzeitig eignet sich ein Besuch im Einkaufszentrum von Triana auch hervorragend dazu, um möglicherweise eine kleine Pause von der Sonne einzulegen. Die meisten Läden sind hier klimatisiert. Zudem besteht hier auch die Möglichkeit, Snacks und Getränke in Bars und Restaurants zu sich zu nehmen. 

Letztere sorgen – auch Outdoor – zum Beispiel in den kleineren Straßen für einen besonders charakteristischen Duft. Viele Betreiber setzen dort auf die regionale Küche und die entsprechenden Gewürze. 

Was isst man in Triana?

Kulinarisch steht in Triana die traditionelle, spanische Küche im Fokus. Egal, ob einfache Sandwiches, Paella oder leckere Süßspeisen: hier sollte wirklich jeder das Passende finden – Restaurants, Bars und Kneipen befinden sich sowohl auf der größeren Hauptstraße als auch in den Nebenstraßen. 

Wer hier einen Platz ergattert hat, kann dem Treiben auf der Einkaufsstraße von einer anderen Perspektive aus zusehen. 

Auf der Suche nach echten kulinarischen Geheimtipps? Die Betreiber der einzelnen Einrichtungen sind sehr touristenfreundlich, wenn es darum geht, in Bezug auf besondere Leckerbissen zu beraten. Einfach nachfragen und möglicherweise neue Gerichte kennenlernen!

Wie erreicht man Triana am besten?

Triana lässt sich hervorragend sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem eigenen Auto erreichen. 

Wer sich jedoch für die letztgenannte Variante entscheidet, sollte berücksichtigen, dass die Parkplatzsuche möglicherweise – gerade an den Wochenenden – ein wenig komplizierter gestalten kann. Achtung vor Parken im Halteverbot! Denn: genau das kann hier – wie an anderen Orten in Spanien – mitunter sehr teuer (und dementsprechend ärgerlich) werden. 

Für wen eignet sich ein Tagesausflug nach Triana?

Egal, ob sich das gemietete Ferienhaus auf Gran Canaria in der Nähe von Triana befindet oder ob ein wenig mehr Fahrtzeit in Kauf genommen werden muss: ein Tagesausflug nach Triana lohnt sich in vielerlei Hinsicht. 

Auch wenn sich das Viertel selbstverständlich – aufgrund der Vielzahl an Geschäften – zum Shoppen anbietet, bedeutet dies nicht, dass hier „nur“ eingekauft werden könnte. Im Gegenteil! Die bunten Gassen, die Blumen am Straßenrand, die alten Gebäude und letztendlich auch das Lebensgefühl der Menschen tragen dazu bei, dass sich hier so gut wie jeder wohlfühlen dürfte. 

Wer Lust auf eine Pause hat, kann eines der Cafés aufsuchen und dabei die flanierenden Menschen in ihrem Fluss beobachten. 

Unter anderem auch deswegen, weil die Uhren in Triana ein wenig langsamer als zum Beispiel in Playa del Inglés, Maspalomas und Co. zu gehen scheinen, empfinden es viele Touristen als besonders beruhigend, diesem Viertel (manchmal nicht nur) einen Besuch abzustatten. 

Um das Viertel mit all seinen Facetten und zum Beispiel inklusive Mittagspause kennenzulernen, sollte durchaus ein Tag eingeplant werden. Alternativ sind natürlich auch kleine „Abstecher“ – beispielsweise auf der Zwischenreise – möglich.

Folgendes könnte Sie auch interessieren:

Ferienhaus-Urlaub auf Gran Canaria

Ferienhaus-Urlaub auf Gran Canaria

Ferienhäuser an den beliebtesten Orten in ganz Gran Canaria. In Agaete, Maspalomas, Playa de Inglés, la Playa de Mogan, Santa Lucía de Tirajana, Vega de San Mateo, Santa Brígida oder Puerto Rico.

Ferienhäuser auf Gran Canaria

Ostküste von Gran Canaria

Ostküste von Gran Canaria

Ferienhäuser in Artenara

Ferienhäuser in Artenara

Ferienhaus in Los Caideros

Ferienhaus in Los Caideros

Puerto de Mogan

Puerto de Mogan