?>

Ferienhäuser in Gran Canaria mit Hund

Ein Urlaub ohne den „besten Freund des Menschen“ ist für viele unvorstellbar. Umso besser, dass es mittlerweile viele Ferienhausbetreiber gibt, die exakt an dieser Stelle ansetzen und es erlauben, dass Hunde mit in den Urlaub genommen werden.

Es wäre jedoch auch falsch, hier per se davon auszugehen, dass Hunde immer erlaubt wären. Wer sich auf der Suche nach einem entsprechenden Ferienhaus befindet, sollte explizit hiernach suchen. Ansonsten kann es sein, dass sich vor Ort herausstellt, dass Herrchen und Frauchen zwar willkommen sind, ihr Hund jedoch nicht. 

Wo gibt es Ferienhäuser, die Hunde erlauben?

Die Anzahl an Ferienhäusern, die Hunde erlauben, hat – unter anderem auch auf Gran Canaria – im Laufe der Zeit kontinuierlich zugenommen. 

Daher ist es schlicht nicht möglich, hier beispielsweise von einer „typischen Region“ zu sprechen. Es lohnt sich daher, in den unterschiedlichsten Städten, zum Beispiel in Playa del Inglés, in Maspalomas und in Tejeda, entsprechend auf die Suche zu gehen. 

Sollten sich die betreffenden Informationen nicht über das Internet herausfinden lassen, kann in vielen Fällen auch mit dem Anbieter in Kontakt getreten werden. Für alle, die sich nicht mit dem Gedanken anfreunden können, ihren Hund beispielsweise in einer Hundepension unterzubringen, handelt es sich hierbei um eine willkommene Alternative.

Urlaub mit Hund auf Gran Canaria

Gran Canaria kann durchaus als „hundefreundlich“ bezeichnet werden. Egal, ob unterwegs oder im Ferienhaus: die Menschen sind hier vergleichsweise flexibel, wenn es darum geht, Herrchen, Frauchen und Hund die „schönsten Wochen des Jahres“ zu ermöglichen. 

Wie so oft ist es jedoch wichtig, sich auch mit Hinblick auf weitere Punkte, wie zum Beispiel Hunde am Strand oder im Restaurant, zu informieren. Es gibt keine standardisierten Regeln. Jeder Küstenabschnitt und jedes Café geht hier anders vor. Daher gilt: kurz nachfragen und danach den Urlaub weiter genießen!

Eine weitere gute Nachricht: Menschen, die mit ihren Hunden verreisen möchten, müssen sich auf Gran Canaria in der Regel nicht einschränken – solange sie sich vorher informieren und die richtigen Anlaufstellen kennen.

Ausgewählte Ferienhäuser in Gran Canaria mit einem Hund online buchen