?>

Ferienhaus in Gran Canaria mit einer Spülmaschine

So bequem es auch sein mag, die „schönsten Wochen des Jahres“ als Selbstversorger zu genießen: eine klassische Tätigkeit der Küche macht nur den wenigsten Urlaubern Spaß: das Spülen. 

Die gute Nachricht ist in diesem Zusammenhang, dass viele Ferienhäuser auf Gran Canaria mittlerweile mit einer Spülmaschine ausgestattet wurden.

Diese ermöglicht es, das schmutzige Geschirr, wie zuhause, einfach einzulegen und sich bequem zurückzulegen. 

Vielen Touristen ist es unglaublich wichtig, nicht auf diese Art von Luxus verzichten zu müssen. Daher lohnt es sich, sich ein wenig genauer mit der Küchenausstattung im Ferienhaus zu befassen. 

Spülmaschinen sind angenehm, aber kein Standard

Nicht alle Ferienhäuser auf Gran Canaria verfügen auch über eine Spülmaschine. Eine Küche kann durchaus als „modern“ beschrieben werden, dieses „Extra“ aber dennoch nicht bieten. 

Daher ist es so wichtig, sich entsprechend zu erkundigen. Sowohl in den bekannten Zentren der Insel als auch im Landesinneren werden unterschiedliche Küchenstandards vermietet. 

Generell sind Spülmaschinen jedoch ein wenig häufiger in den etwas größeren Ferienwohnungen bzw. -häusern vertreten. Immerhin sind diese entsprechend auch oft auf die Nutzung von mehreren Personen ausgelegt. Wer möchte im Rahmen einer Belegung mit beispielsweise zehn Urlaubern schon am Abend noch lange am Spülbecken stehen? 

Es gibt jedoch auch vermehrt kleinere Häuser und Wohnungen, die hier im Laufe der Zeit nachgebessert und modernisiert haben. 

Was sollte im Zusammenhang mit Ferienhäusern mit Spülmaschinen beachtet werden?

In vielen Ferienhäusern mit Spülmaschine werden „nur“ die Geräte und nicht die Tabs, der Klarspüler und ähnliches gestellt. 

Wer seine Spülmaschine vor Ort daher nutzen möchte, sollte bei der Ankunft mindestens eine Fahrt in den Supermarkt einplanen. Vor allem in den etwas entlegeneren Gegenden der Insel kann es hier von Vorteil sein, ein Auto gemietet zu haben. 

Sollte sich im Rahmen der Nutzung des technischen Geräts ein Defekt zeigen, ist es wichtig, schnell mit dem jeweiligen Anbieter in Kontakt zu treten, um die Problematik zu schildern. Von einer Selbstreparatur ist verständlicherweise abzusehen, da ansonsten die Versicherung in aller Regel nicht greift. 

Kurz: bei einer Spülmaschine im Ferienhaus handelt es sich um ein praktisches Extra, das viel Mühe ersparen kann und die Höhe für die Miete des Ferienhauses in der Regel nicht allzu stark beeinflusst.

Ausgewählte Ferienhäuser in Gran Canaria mit einer Spülmaschine online buchen