?>

Playa del Inglés

Die Playa del Inglés gehört zu den bekanntesten Strandabschnitten Gran Canarias. Wer hier in der Nähe ein Ferienhaus gemietet hat, kann sich sicher sein, dass die „schönsten Wochen des Jahres“ nicht langweilig werden. 

Dieser Strandbereich liegt im sonnenverwöhnten Süden der Insel und ist bei Touristen aus aller Welt beliebt. Unter anderem sicherlich auch deswegen, weil sich nicht nur zu Land, sondern auch zu Wasser viele Optionen bieten, die Ferien auf abwechslungsreiche Weise zu genießen. Ruhig ist es hier eher selten. Stattdessen erwartet die Besucher ein buntes Freizeitprogramm. 

Action auf dem Wasser an der Playa del Inglés

An der Playa del Inglés kommen unter anderem Wassersportler aus den unterschiedlichsten Bereichen auf ihre Kosten. Die Windverhältnisse sind meist so gut, dass beispielsweise Surfer dort problemlos kleine und etwas größere Wellen reiten können. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können hier ihr Glück versuchen. 

Beim Surfen handelt es sich jedoch nicht um die einzige Freizeitaktivität auf dem Wasser, mit der die Playa del Inglés auftrumpfen kann. Viele Touristen lieben es unter anderem auch, per Jetski unterwegs zu sein. Vor Ort gibt es einige Verleiher, die sich auf dieses Freizeitvergnügen spezialisiert haben. Dementsprechend lohnt es sich durchaus, in Bezug auf Verleihdauer und Co. die Preise zu vergleichen.

Übrigens: die Playa del Inglés eignet sich unter anderem auch hervorragend dazu, um gegebenenfalls neue Sportarten und Beschäftigungen zu testen. Wer möchte, kann sich hier auch im Parasailing oder im Kajak Fahren üben. 

Die Playa del Inglés mit dem Buggy erleben

Die Landschaft an der Playa del Ingles lädt dazu ein, auf unterschiedlichste Weise erlebt zu werden. Eine besonders actionreiche Variante stellt in diesem Zusammenhang eine Buggy Tour dar. Die Fahrzeuge lassen sich über „Stock und Stein“ bewegen und helfen ihren Insassen dabei, die Gegend aus einer anderen Perspektive kennenzulernen. 

Selbstverständlich wird im Rahmen der unterschiedlichen Touren Wert darauf gelegt, dass die Strandbesucher nicht gestört werden. Daher reichen viele geführte Ausflüge auch etwas weiter ins Inselinnere hinein. 

Zusatztipp: wer Lust auf ein etwas gemütlicheres Vorankommen am Strand von Playa del Inglés bzw. in den Dünen von Maspalomas hat, kann sich unter anderem auch für das Kamelreiten entscheiden. 

Sonnen und baden an der Playa del Inglés

Selbstverständlich kommen an der Playa del Inglés auch diejenigen auf ihre Kosten, die lediglich die Seele baumeln lassen möchten. Der lange Strandabschnitt bietet eigentlich immer ein Plätzchen, auch wenn hier – je nach Tageszeit – oft viele Menschen zusammenkommen. 

Aufgrund der Tatsache, dass das Wasser gerade auf den ersten Metern in Richtung Meer noch sehr flach ist, fühlen sich an der Playa del Inglés unter anderem auch viele Familien wohl. Wer Lust auf einen Snack, Mittagessen oder eine kleine Pause von der Sonne hat, findet an der angrenzenden Promenade eigentlich alles, was er braucht. Dementsprechend stellt es kein Problem dar, einen kompletten Tag an diesem Strandabschnitt zu verbringen. 

Sonnenschutz und Schuhe (auch der Sand kann sehr heiß werden) gehören jedoch von Vornherein zur absoluten Pflichtausstattung. So steht einem abwechslungsreichen Tag am Strand nichts mehr im Wege. 

Unterschiedliche Wege zur Playa del Inglés

Die Playa del Inglés ist im Laufe der Zeit zu einer bekannten Touristenhochburg geworden. Daher erklärt es sich von selbst, weshalb es unterschiedliche Möglichkeiten gibt, diesen Strandabschnitt auf bequeme Weise zu erreichen. Besonders beliebt ist in diesem Zusammenhang die Fahrt mit dem Auto – unter anderem auch deswegen, weil in der Regel ausreichend Parkplätze in der Nähe zur Verfügung stehen. 

An den Wochenenden und an den Nachmittagen kann die Stadt (und damit auch der Strandabschnitt) jedoch durchaus etwas voller werden. Wer sich hier eine lästige Parkplatzsuche ersparen möchte, sollte gegebenenfalls am Vormittag anreisen. 

Wahlweise ist es jedoch auch möglich, vollkommen unkompliziert mit dem Bus zur Playa del Inglés zu gelangen. Der Ort wird aus mehreren Richtungen und mit verschiedenen Buslinien angefahren. 

Viele Touristen entscheiden sich auch ganz einfach dazu, „die paar Meter“ zum Meer zu Fuß zurückzulegen – gerade dann, wenn sich das gebuchte Ferienhaus in Gran Canaria ohnehin in der Nähe befindet. 

Ideal zum Spazierengehen

Das Bild vom Spaziergang am Strand in Richtung Sonnenuntergang erscheint perfekt? Wunderbar! Es gibt eigentlich keinen Grund, diesen Punkt auf der „To Do“ Liste am Strand von Playa del Inglés nicht zur Realität werden zu lassen. 

Die Grundvoraussetzungen für romantische Spaziergänge sind dort – gerade in den frühen Abendstunden – durchaus gegeben. Wer möchte, kann von Playa del Inglés beispielsweise nach Maspalomas laufen oder selbstverständlich auch kleinere Strecken in Angriff nehmen. Je nach Küstenabschnitt lohnt es sich jedoch, ein paar Badeschuhe dabei zu haben. Denn: in einigen Arealen des Strandes kann es dann doch ein wenig steinig werden. 

Zu welcher Jahreszeit lohnt sich ein Besuch an der Playa del Inglés für Sonnenfans?  

Diese Frage ist vergleichsweise einfach zu beantworten: immer! Der Mix aus Sonne und angenehmem Wind kommt bei Strandfans aus aller Welt super an. Gleichzeitig sorgen die angenehmen Lufttemperaturen dafür, dass auch die Wassertemperaturen in den Wintermonaten angenehm bleiben. 

Wer sich daher auf der Suche nach einem Ort befindet, an den er sich während der kalten Monate in der Heimat zurückziehen kann, hat ihn in der Playa del Inglés gefunden. 

Urlauber sollten sich jedoch auch darüber bewusst sein, dass es sich hierbei um einen der am meisten besuchten Ferienorte der Insel handelt. Diejenigen, die sich auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit befinden, sollten ihr Ferienhaus nach Möglichkeit in einer anderen Stadt mieten und dann – je nach Interesse – einen Tagesausflug an diese wunderschöne Playa unternehmen.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Bei uns finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Gran Canaria.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria Urlaub: Ferienhäuser ✔ Regionen ✔ Städte ✔ Aktivitäten ✔ Sehenswürdigkeiten ✔ Informationen ✔ Strände ✔

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria-Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines besonderen Urlaubs auf Gran Canaria interessant sein können.

Gran Canaria-Magazin

Hier finden Sie weitere Themen die Sie interessieren könnten