?>

Playa del Cura

Die Playa del Cura steht für einen entspannten Strandurlaub auf Gran Canaria. Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen der Insel erwartet die Urlauber und Urlauberinnen hier jedoch unter anderem auch viel Ruhe und Entspannung. Diese charakteristische Kombination ist vor allem der Tatsache geschuldet, dass die Playa del Cura an einem malerischen Fischerdorf liegt. 

Wer dementsprechend ein Ferienhaus auf Gran Canaria mieten möchte, das die Basis für eine ganz besondere Auszeit vom Alltag darstellt, ist gut beraten, auch die Playa del Cura mit in seine Recherchen einzubeziehen. 

Die Region liegt am Ende des Tauro Tales und nicht weit von Arguineguín entfernt. Auch Tagesausflüge nach Puerto de Mogán oder Puerto Rico sind von hier aus problemlos möglich. 

Was ist das Besondere an der Playa del Cura?

Die Playa del Cura ist unter anderem deswegen so beliebt, weil es hier vergleichsweise leicht fällt, einen kleinen Perspektivwechsel zu genießen. So reicht es häufig aus, einen der zahlreichen Hänge zu erklimmen, um die Region von oben zu betrachten. 

Vor allem der Blick auf den Strand bzw. das Meer wirkt hier besonders atemberaubend. Die meisten Wege, die zu derartigen natürlichen Aussichtsplattformen führen, sind gut befestigt. Dennoch ist festes Schuhwerk selbstverständlich sinnvoll. 

Wer Lust auf malerische Sonnenuntergänge hat, kommt in Playa del Cura definitiv auf seine Kosten. Doch auch tagsüber lohnt es sich, die Augen in Bezug auf die unterschiedlichsten Freizeitmöglichkeiten offen zu halten. 

Was können Urlauber an der Playa del Cura erleben?

Obwohl die Playa del Cura vergleichsweise ruhig ist, gibt es hier auch mit Hinblick auf verschiedene Wassersportangebote viel zu erleben. 

Egal, ob Jetski oder Banana Boat: je nach Jahreszeit besteht die Möglichkeit, sich auf dem Meer entsprechend auszutoben. An den Ständen kann das Equipment, das es braucht, um hier aktiv zu werden, ausgeliehen werden. Urlauber, die schon genaue Vorstellungen darüber haben, wie sie die Wellen im Detail bezwingen wollen, können gut beraten sein, den Blick ein wenig schweifen zu lassen. Denn: auch am Strand, der neben der Playa del Cura liegt, gibt es Equipment, auf das hier zurückgegriffen werden kann. 

Diejenigen, die Lust auf Sport abseits der Wellen haben, können ihr Glück auch auf dem Beachvolleyball-Platz versuchen. 

Aufgrund der vielseitigen Möglichkeiten und der Ruhe ist diese Region bei Familien mit Kindern ebenfalls sehr beliebt. Viele Besucher wissen nicht nur den besonderen Mix aus Action und Entspannung, sondern auch den Nicht-Raucherbereich zu schätzen. 

Kulinarisch genießen in Playa del Cura

In Playa del Cura gibt es einige Restaurants und Bars, die dazu einladen, die „schönsten Wochen des Jahres“ auch in kulinarischer Hinsicht zu genießen. Die Menschen in der Region setzen – trotz des florierenden Tourismus – vor allem auf mediterrane, einheimische Kost. 

Gerade die beliebten kanarischen Salzkartoffeln dürfen hier oft nicht fehlen, wenn es darum geht, eine perfekte, authentische Hauptspeise zuzubereiten. Ansonsten sind die Speisekarten, wie auch in anderen Regionen der Insel, die direkt am Meer liegen, von Fisch und Gemüse geprägt. 

Bummeln statt feiern – Playa del Cura setzt Prioritäten

In Playa del Cura genießen die Menschen die Ruhe und einen weitestgehend stressfreien Lebensstil. Große Shoppingmalls, Discotheken und ähnliches gibt es hier nicht. Stattdessen wird es von vielen Touristen als ein besonderes Erlebnis empfunden, durch die engen Gassen des Ortes zu bummeln, das Meeresrauschen zu hören und zu beobachten, wie die Fischer ihre Netze flicken. 

Keine Frage: Playa del Cura ist touristenfreundlich, hat es im Laufe der Zeit aber definitiv geschafft, authentisch zu bleiben. 

Genau dieser Aspekt ist es unter anderem auch, der dazu geführt hat, dass viele Menschen sich in den späten Abendstunden dazu entschließen, sich ein wenig durch die Gassen treiben zu lassen, ohne sich auf der Suche nach Discotheken usw. zu befinden. Vielmehr genießen sie es, den Einheimischen dabei zuzusehen, wie diese die wunderbare Lage ihres Ortes zu schätzen wissen und ihren täglichen Erledigungen nachgehen. 

Puerto de Mogán: ein beliebtes Ziel für Tagesausflüge ab Playa del Cura

Die Ruhe, die in Playa del Cura vorherrscht, hilft vielen Touristen (und übrigens auch Einheimischen) dabei, immer wieder abzuschalten. Wer Lust auf weitere Eindrücke anderer Art hat, sollte jedoch unter anderem auch einen Tagesausflug nach Puerto de Mogán einplanen. 

Dieser Ort wird unter anderem auch „Klein Venedig“ genannt und zeichnet sich durch einen Yachthafen, Kanäle und einen kleinen Fischereihafen aus. Über die GC-1 lässt sich unter anderem auch ein besonderer Touristenhotspot erreichen: Maspalomas. Dort (und im nahegelegenen Playa del Inglés) befinden sich viele belebte Locations, in denen die Nacht zum Tage gemacht werden kann. 

Diejenigen, die daher einen Tag Pause von der Ruhe brauchen, sind gut beraten, diesen kurzen Weg (etwa 15 Minuten mit dem Auto) in Kauf zu nehmen.  

Wer fühlt sich in Playa del Cura wohl?

Die Angebote in Playa del Cura richten sich vor allem an die Urlauber, die sich auf der Suche nach Ruhe befinden und den „typisch kanarischen Lebensstil“ noch ein wenig besser kennenlernen möchten. 

Gleichzeitig zeichnet sich ein Aufenthalt an diesem Ort durch eine hohe Flexibilität aus. Viele andere Urlaubsziele, wie zum Beispiel Maspalomas oder Puerto de Mogán, sind schnell erreichbar – wahlweise auch über die öffentlichen Verkaufsmittel.

In der Region werden zudem auch immer wieder Wochenmärkte veranstaltet, auf denen es möglich ist, frisches Obst und Gemüse zu kaufen. Aufgrund des breitgefächerten Angebots kommen auch Selbstversorger, die im Ferienhaus kochen möchten, auf ihre Kosten. Alternativ kann natürlich auch auf die Angebote in den örtlichen Supermärkten gesetzt werden.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Bei uns finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Gran Canaria.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria Urlaub: Ferienhäuser ✔ Regionen ✔ Städte ✔ Aktivitäten ✔ Sehenswürdigkeiten ✔ Informationen ✔ Strände ✔

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria-Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines besonderen Urlaubs auf Gran Canaria interessant sein können.

Gran Canaria-Magazin

Hier finden Sie weitere Themen die Sie interessieren könnten