?>

Golfen auf Gran Canaria

Der Golfsport erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit. Und auch viele Urlauber machen die Auswahl ihres Ferienhauses auf Gran Canaria mittlerweile davon abhängig, ob sich in der Nähe ein Golfplatz befindet. 

Je nach persönlicher Vorliebe ist es dann beispielsweise unter anderem möglich, entweder einen klassischen Golfurlaub zu verbringen oder das Grün lediglich ein- oder zweimal aufzusuchen. 

Fest steht, dass die Insel Gran Canaria im Laufe der Zeit deutlich „golferfreundlicher“ geworden ist. Mittlerweile gibt es viele beliebte Plätze – nicht nur in der Nähe der klassischen Touristenhotspots. Doch was sollte beim Golfen auf Gran Canaria eigentlich beachtet werden? Und welche Plätze sind besonders beliebt?

Die folgenden Abschnitte helfen dabei, die „schönsten Wochen des Jahres“ auf der Kanareninsel noch besser zu planen. 

Eigene Ausstattung mitbringen oder leihen?

Sicherlich auch aufgrund der großen Nachfrage besteht mittlerweile auf Gran Canaria auch die Möglichkeit, sich eine Golfausstattung über einen gewissen Zeitraum zu leihen. Die meisten Verleiher vor Ort legen großen Wert auf einen überzeugenden Qualitätsfaktor und eine größere Auswahl. 

Wer jedoch Wert darauf legt, seinen eigenen Schläger nutzen zu können, kann diesen ebenfalls weitestgehend unkompliziert mitnehmen. Hierbei gilt es lediglich, die Vorgaben der jeweiligen Fluggesellschaft in Bezug auf den Transport zu beachten. 

Wo kann man auf Gran Canaria golfen?

Auf Gran Canaria gibt es gleich mehrere Golfplätze, die definitiv einen Besuch wert sind. Je nach Location richten sie sich teilweise sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Golfer und zeichnen sich durch individuelle Charakteristika aus. Viele von ihnen wurden von bekannten Designern entworfen und stellen eine wunderbare Möglichkeit dar, die eigenen Fähigkeiten auf die Probe zu stellen und vielleicht – ganz nebenbei – auch das persönliche Handicap zu optimieren. 

Die folgenden Golfplätze haben es im Laufe der Zeit geschafft, sich auf der Insel einen Namen zu machen und zu einer beliebten Anlaufstelle für Golfer aus der ganzen Welt zu werden. 

Lopesan Meloneras Golf

Bei diesem Golfplatz handelt es sich um eine 18-Loch Anlage, die in der Nähe von Maspalomas liegt. Umso verwunderlicher mag es für manchen Urlauber sein, wie ruhig das Areal in Erscheinung tritt. Ein Teil des Platzes liegt sogar in angenehmer Nähe zum Meer und überzeugt dementsprechend auch allein schon in optischer Hinsicht. 

Die Anlage gilt als sehr gepflegt und zeichnet sich durch große Grünflächen und vergleichsweise breite Fairway Flächen aus. 

Anfi Tauro Golf

Bei der Anfi Tauro Golfanlage handelt es sich um eine der jüngeren Golfanlagen der Insel. Sie wurde erst im Jahre 2007 eröffnet und ist das Produkt mehrerer namhafter Designer. Der Par 72 Kurs bietet unter anderem auch eine tolle Aussicht auf das Meer und zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass die verschiedenen golftechnischen Herausforderungen auf besonders angenehme Weise in die Landschaft integriert wurden. 

Da es sich hierbei um einen vergleichsweise großen Golfplatz handelt, lohnt es sich – je nach körperlicher Fitness – gegebenenfalls einen Caddy zu leihen. In jedem Fall erwartet die Golfer hier ein tagesfüllendes Programm, das in sportlicher Hinsicht sicherlich die ein oder andere Überraschung parat hält. 

Maspalomas Golf

Maspalomas lädt nicht nur zum Sonnen, sondern auch zum Golfen ein. Der Golfplatz der Region liegt direkt hinter den weltbekannten Dünen. Es wirkt beinahe so, als würden die Besucher eine neue Welt, fernab des klassischen Partytourismus, betreten.

Hier kommen unter anderem auch Anfänger auf ihre Kosten. Der Platz zeichnet sich durch eher breite Bahnen aus. Rechnet man alle Spielbahnen zusammen, ergibt sich hieraus eine Strecke von etwa sechs Kilometern.

Wer sich auf der Suche nach einem Golfplatz mit vielen liebevollen Details befindet, sollte sich möglicherweise nach einer Alternative zum Golfplatz in Maspalomas umsehen. Wem es jedoch genügt, eine klassische Strecke zu spielen und sich der ein oder anderen Herausforderung zu stellen, dürfte hier vollends auf seine Kosten kommen. 

Salobre Golf & Resort

Dieser Golfplatz setzt sich strenggenommen aus zwei verschiedenen Golfplätzen zusammen. Einer von ihnen wurde im Jahre 2000 und der andere im Jahre 2008 eröffnet. Eines haben beide Plätze jedoch gemeinsam: sie wurden auf besondere Weise in die Landschaft integriert und sind mit den charakteristischen Herausforderungen derselben gespickt. 

Die Plätze werden an den unterschiedlichsten Stellen von Hügeln und anderen Landschaftsmerkmalen beeinflusst und entwickeln sich so immer wieder zu individuellen Herausforderungen. 

Cortijo Club de Campo

Der Cortijo Club de Campo liegt etwa fünf Kilometer von der Inselhauptstadt Las Palmas entfernt. Er gehört zu den längsten Anlagen der Insel und richtet sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Golfer. 

Die Umgebung überzeugt jedoch auch in optischer Hinsicht, denn: das Areal wirkt mit seinen integrierten Palmenhainen besonders harmonisch und bietet dementsprechend in vielerlei Hinsicht Abwechslung. Das Panorama wird durch den wunderschönen Meerblick ergänzt. Während des Spielens kommen die Golfer unter anderem auch an mehreren Seen vorbei. Fest steht: langweilig wird es hier ganz sicher nicht. 

Worauf sollte bei der Suche nach einem Golfplatz auf Gran Canaria geachtet werden?

Die meisten Golfplätze der Insel sind – gerade mit dem eigenen Auto – sehr gut erreichbar und liegen weitestgehend zentral. Wer in der Vergangenheit noch nie auf Gran Canaria gegolft hat, stellt sich jedoch möglicherweise die Frage, welcher Golfplatz der beste ist. 

Es ist jedoch schlicht nicht möglich, hierauf eine Antwort zu finden. Denn: jeder Golfplatz zeichnet sich durch seine ganz eigenen Charakteristika aus. Daher ist es weitaus wichtiger, Rücksicht auf die eigenen Erwartungen und das Handicap zu nehmen und die verschiedenen Angebote auch in Bezug auf die Preise miteinander zu vergleichen. So steht einem entspannten Golfvergnügen während der „schönsten Wochen des Jahres“ nichts mehr im Wege.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Bei uns finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Gran Canaria.

Ferienhäuser in Gran Canaria

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria Urlaub: Ferienhäuser ✔ Regionen ✔ Städte ✔ Aktivitäten ✔ Sehenswürdigkeiten ✔ Informationen ✔ Strände ✔

Urlaub auf Gran Canaria

Gran Canaria-Magazin

Auf dieser Seite widmen wir uns speziellen Themen, die bei der Planung eines besonderen Urlaubs auf Gran Canaria interessant sein können.

Gran Canaria-Magazin

Hier finden Sie weitere Themen die Sie interessieren könnten