×

Geheimnisvolle Höhlen auf Gran Canaria erforschen und staunen

Gran Canaria, eine der Kanarischen Inseln vor der Küste Nordafrikas, ist nicht nur für ihre herrlichen Strände und das angenehme Klima bekannt, sondern auch für ihre faszinierenden Höhlensysteme. Diese geheimnisvollen Unterwelten bieten nicht nur einen Einblick in die vulkanische Geschichte der Insel, sondern auch eine Vielzahl von natürlichen Schätzen und spektakulären Formationen.

Highlights der Höhlen auf Gran Canaria

  1. Cueva de los Verdes: Die Cueva de los Verdes ist eine der bekanntesten und beeindruckendsten Höhlen auf Gran Canaria. Diese Lavahöhle entstand vor rund 3.000 Jahren während eines Vulkanausbruchs und erstreckt sich über mehrere Kilometer unter der Erdoberfläche. Besucher können bei einer geführten Tour durch die Höhle die faszinierenden Lavaformationen, unterirdischen Gänge und geheimnisvollen Lichtspiele bewundern.
  2. Cueva Pintada: Die Cueva Pintada ist eine archäologische Stätte in der Stadt Gáldar auf Gran Canaria. Die Höhle beherbergt prähistorische Felsmalereien, die von den Ureinwohnern der Insel, den Guanchen, geschaffen wurden. Bei einem Besuch der Höhle können Besucher mehr über die Geschichte und Kultur der kanarischen Ureinwohner erfahren und die faszinierenden Malereien bewundern.
  3. Bufadero de la Garita: Der Bufadero de la Garita ist eine natürliche Höhle an der Küste von Gran Canaria, die durch Erosion entstanden ist. Bei starkem Wellengang entstehen in der Höhle beeindruckende Fontänen und Wasserfontänen, die spektakuläre Naturschauspiele bieten. Besucher können die Höhle entlang eines Küstenwegs erkunden und die Kraft des Meeres hautnah erleben.
  4. Cueva del Viento: Die Cueva del Viento, oder "Höhle des Windes", ist eine der längsten Lavahöhlen Europas und befindet sich im Norden von Gran Canaria. Die Höhle erstreckt sich über mehrere Kilometer unter der Erdoberfläche und beeindruckt mit ihren beeindruckenden Lavatunneln, unterirdischen Seen und bizarren Formationen. Bei geführten Touren können Besucher die faszinierende Welt der Cueva del Viento entdecken und mehr über die vulkanische Geschichte der Insel erfahren.
  5. Cenobio de Valerón: Der Cenobio de Valerón ist eine archäologische Stätte auf Gran Canaria, die aus einer Ansammlung von rund 300 prähistorischen Speicherkammern besteht, die in den Fels gehauen wurden. Diese beeindruckende Höhlenanlage diente den Ureinwohnern der Insel, den Guanchen, als Lager für Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte. Heute können Besucher die Höhlen erkunden und mehr über das Leben der Guanchen erfahren.

Video: Ausflug zum Höhlen-Restaurant in der Inselmitte von Gran Canaria

Archäologiepark Maipés de Agaete auf Gran Canaria

Der Archäologiepark Maipés de Agaete auf Gran Canaria ist ein einzigartiger Ort von historischem Wert. Bereits im Jahr 1974 wurde dieser aufgrund seiner archäologischen Bedeutung zum Kulturgut erklärt. Heutzutage ist der Archäologiepark, inklusive Besucherzentrum, für Interessierte zugänglich.  Das Besondere an diesem Ort ist die Nekropole, in der etwa 700 Gräber erhalten sind. Diese Gräber sind Zeugnisse vergangener Kulturen und bieten Einblicke in das Leben und die Bestattungsrituale früherer Zivilisationen. Die Gräber bestehen aus großen Grabhügeln, die aus Vulkangestein erbaut wurden. Sie ragen beeindruckende 3 Meter in die Höhe und besitzen einen Durchmesser von 8 Metern.

Die Archäologen haben hier eine Fülle von Relikten entdeckt, die wichtige Informationen über die Lebensweise und die Glaubensvorstellungen der Menschen, die einst diese Gräber errichteten, liefern. Durch die Untersuchung dieser Überreste können Forscher und Besucher mehr über die Vergangenheit Gran Canarias erfahren und die Geschichte der Insel besser verstehen.

Der Archäologiepark Maipés de Agaete ist nicht nur ein Ort der Forschung und Erkundung, sondern auch ein Ort der Bewahrung und des Respekts vor der Vergangenheit. Besucher haben die Möglichkeit, durch das Besucherzentrum zu schlendern und sich über die Geschichte und Bedeutung dieses faszinierenden Ortes zu informieren. Es ist ein Ort der Erinnerung und des Lernens, der die Besucher dazu einlädt, die Spuren der Vergangenheit zu erkunden und zu würdigen.

Herrlicher Ferienhausurlaub mit Abenteuern auf Gran Canaria

Ferienhäuser auf Gran Canaria bieten eine ideale Möglichkeit, die Schönheit und Vielfalt der Insel in einem privaten und komfortablen Ambiente zu genießen. Diese Unterkünfte befinden sich in malerischen Küstengebieten, charmanten Dörfern oder idyllischen Landschaften und bieten eine Vielzahl von Annehmlichkeiten für einen unvergesslichen Aufenthalt.

Die Ferienhäuser auf Gran Canaria sind in der Regel gut ausgestattet und verfügen über geräumige Schlafzimmer, gemütliche Wohnbereiche, voll ausgestattete Küchen und oft auch private Terrassen oder Gärten, um das milde Klima und die spektakuläre Landschaft zu genießen. Viele Unterkünfte verfügen auch über einen eigenen Pool, der an heißen Tagen für eine erfrischende Abkühlung sorgt.

Die Lage der Ferienhäuser variiert je nach persönlichen Vorlieben. Einige befinden sich in der Nähe der pulsierenden Küstenorte wie Playa del Inglés oder Puerto Rico, wo Sie das lebendige Strandleben und die zahlreichen Restaurants, Bars und Geschäfte genießen können. Andere Ferienhäuser liegen in ruhigeren Gegenden wie den Bergen oder den ländlichen Regionen im Landesinneren, wo Sie die Natur in ihrer ganzen Pracht erleben können.

Egal ob am Strand, in den Bergen oder im Landesinneren, ein Ferienhaus auf Gran Canaria bietet eine ideale Ausgangsbasis, um die vielfältigen Attraktionen und Aktivitäten der Insel zu erkunden, sei es Sonnenbaden an den goldenen Sandstränden, Wandern in den spektakulären Naturschutzgebieten oder Erkunden der historischen Städte und Dörfer. Mit ihrer vielfältigen Ausstattung und ihrer malerischen Lage bieten diese Unterkünfte die perfekte Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub auf Gran Canaria.

Folgende Reportagen könnten Sie auch interessieren:

Sonne das ganze Jahr: Gran Canaria

Sonne das ganze Jahr: Gran Canaria

Meloneras: Ein Shoppingparadies mit Meerblick

Meloneras: Ein Shoppingparadies mit Meerblick

Inoffizielles Nationalgericht der Canaren (Sancocho Canario)

Inoffizielles Nationalgericht der Canaren (Sancocho Canario)

Die Miniaturwüste von Maspalomas

Die Miniaturwüste von Maspalomas

Ferienhaus-Urlaub auf Gran Canaria

Ferienhaus-Urlaub auf Gran Canaria

Ein Ferienhaus an einem der beliebtesten Orte auf ganz Gran Canaria. In Agaete, Maspalomas, Playa de Inglés, la Playa de Mogan, Santa Lucía de Tirajana, Vega de San Mateo, Santa Brígida oder Puerto Rico.

Ferienhaus auf Gran Canaria